Die Sternbilder des Südhimmels haben ihre heutigen Bezeichnung meist im 18. Jahrhundert bekommen. Viele von ihnen tragen die Namen von wissenschaftlichen Instrumenten wie etwa “Luftpumpe”, “Zirkel”, “Pendeluhr” oder “Teleskop”. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue…

Die astrologischen Tierkreiszeichen haben nichts mit den astronomischen Sternbildern zu tun. Die Sternbilder der Astrologie unterscheiden sich in Größe und Position von den Sternbildern der Astronomie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum…

Die scheinbare Bahn der Sonne am Himmel der Erde wird “Ekliptik” genannt. Die 12 Sternbilder die in der Antike im Bereich der Ekliptik lagen, werden die “Tierkreiszeichen” genannt und sind die Grundlage der Astrologie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des…

Die meisten Sternbilder des nördlichen Himmels gehen auf die Arbeit von Ptolemäus im 2. Jahrhundert v. Chr. zurück. Ihr Ursprung haben sie aber oft schon im alten Ägypten oder Babylonien. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

Nicht jede markante Gruppe von Sternen ist ein Sternbild. Sterngruppen wie etwa der “Große Wagen” die selbst keine Sternbilder sind, werden “Asterismus” genannt. Der Große Wagen ist Teil des Sternbilds “Großer Bär” —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Der gesamte Himmel ist seit 1928 in 88 Regionen eingeteilt. Diese Bereiche werden “Sternbilder” genannt. Die gedachten Linien, mit denen wir Sterne zu Bildern verbinden heißen “Sternzug” und sind im Gegensatz zu den Grenzen der Sternbilder nicht normiert. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Im Oktober 2021 wird die Raumsonde Lucy starten und das erste Mal Trojaner-Asteroiden aus der Nähe besuchen. Zwischen 2027 und 2033 wird sie an fünf Jupiter-Trojanern vorbei fliegen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion;…

Am 22. Februar 1906 entdeckte der deutsche Astronom Max Wolf den ersten Trojaner-Asteroid. Er gehört zu Jupiter und wurde nach Achilles benannt, dem griechischen Held aus dem Mythos über den trojanischen Krieg. Seitdem werden alle Jupiter-Trojaner nach Figuren aus dieser Geschichte benannt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in…

Saturn hat keine Trojaner-Asteroiden, aber dafür Trojaner-Monde. Die Saturnmonde Telesto und Calypso befinden sich in den beiden Lagrangepunkten des großen Mondes Tethys; die kleinen Monde Helene und Polydeuces besetzen die Lagrangepunkte von Dione. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres…

Neben den 7039 bekannten Trojanern des Jupiter kennt man auch welche bei Neptun (22 Stück) und Mars (9 Stück). Uranus und Venus haben je einen bekannten Trojaner, genau so wie die Erde. Bei Saturn gibt es wegen der gravitativen Störungen des Jupiters keine Trojaner. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie…