Morgen spielt die Schweiz das erste Mal in einem Achtelfinale bei einer Fußball-Europameisterschaft. Aber schon 1995 waren zwei Schweizer die Ersten: Nämlich bei der Entdeckung der extrasolaren Planeten. Der Planet, den sie damals gefunden haben, war ein sogenannter “heißer Jupiter”, ein so seltsames Objekt, dass man zuerst sogar dachte, es müsse sich um einen Messfehler…

Ob Italien bei der Fußballeuropameisterschaft Erster wird, muss sich noch zeigen. In der Astronomie hat ein Italiener aber schon 1801 als Erster etwas völlig Neues erreicht. Giuseppe Piazzi entdeckte einen neuen Himmelskörper. Nicht nur das – er fand sogar eine völlig neue Art von Himmelskörpern: Die Asteroiden. Und so wie im Fußball gab es auch…

In Frankreich beginnen heute all die Fußballstars mit ihrem Kampf um die Europameisterschaft. In meinem Podcast geht es ebenfalls um Stars – allerdings um die der Wissenschaft! Während der EM werde ich Podcasts und Artikel über Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den teilnehmenden Ländern veröffentlichen. Die Fußballer sind sowieso dauernd in Medien; die Forscherinnen und Forscher…

Die Existenz von Gravitationswellen wurde 1916 von Albert Einstein vorhergesagt nachdem er zuvor eine Frage beantwortet hatte, die Isaac Newton nicht beantworten konnte. Von dieser Vorhersage bis zum ersten Nachweis der Gravitationsstrahlung war es ein weiter und komplizierter Weg. Zuerst musste man mal verstehen, was Gravitationswellen eigentlich sind… Und wie immer gibt es weiter unten…

Der Mai ist fast vorbei und es wird Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen! Eines der Bücher das ich in diesem Monat gelesen habe, hat mir besonders gut gefallen – aber die anderen waren auch nicht schlecht. Diesmal ist echt (fast) kein schlechtes Buch dabei… Die Biografie einer Maschine Die wissenschaftliche Nachricht des Jahres war der…

Phosphor gehört zu den chemischen Elementen ohne die es kein Leben geben kann. Trotz dieser enormen Bedeutung ist die Geschichte seiner Entdeckung nicht unbedingt glamourös sondern eher ein wenig eklig. Dafür ist die Art und Weise wie der Phosphor auf die Erde kam, ziemlich spektakulär! Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des…

Emmy Noether war eine der bedeutenste Wissenschaftlerin der Neuzeit. Ihr Noether-Theorem ist auch heute noch eine fundamentale Grundlage der theoretischen Physik. Und trotzdem haben die wenigsten von ihr gehört. Das sollte sich ändern! Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder…

Teleskope gibt es seit knapp 400 Jahren. Die Astronomie aber schon viel länger. Und auch vor den Teleskopen gab es astronomische Instrumente. Zum Beispiel die Armillarsphäre – ein Planetarium im Kleinformat… Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt ihr euch hier direkt als YouTube-Video ansehen oder direkt runterladen.…

Die Gegenerde! Versteckt sich auf der anderen Seite der Sonne vielleicht noch ein Zwilling unseres Planeten den wir bisher übersehen haben? Immerhin haben sich darüber schon die alten Griechen Gedanken gemacht. Und irgendwo müssen die ganzen UFOs ja her kommen, oder? Und wie immer gibt es weiter unten eine Transkription des Podcasts. Die Folge könnt…

In der Serie “Fragen zur Astronomie” ist heute ein großer Klassiker an der Reihe. Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird: Wozu braucht man Astronomie? Wer diese Frage stellt, ist meistens nicht daran interessiert, einen Überblick über die aktuellen Forschungsfelder der Astronomie zu bekommen. Es geht viel mehr um eine grundlegendere Rechtfertigung der Astronomie.…