Astronomie

Tag archives for Astronomie

Der letzte Sonnenuntergang in Europa

In Lüneburg hält sich der Himmel heute nicht an die Vorhersagen der Meteorologen. Regen, Wind und Unwetter werden auf den Karten der Frühstücksfernsehsendungen angezeigt. Über der Hansestadt in der Heide aber zeigt sich ein blauer Himmel und wer rechtzeitig wach war, konnte einen von Wolken ungestören Sonnenaufgang beobachten. Aber vermutlich werden sich die Prophezeiungen der…

Sternengeschichten Folge 90: Zwergplaneten

Unser Sonnensystem beinhalten fünf Zwergplaneten und die meisten werden vermutlich nicht alle ihre Namen kennen. Zwergplaneten sind überhaupt etwas seltsam. Als man das erste Mal auf die Idee kam, Himmelskörper so zu nennen gab es jede Menge Kritik und die gibt es heute immer noch. Aber egal was Zwergplaneten nun eigentlich sind – es sind…

Morgen (10.08.2014) Abend gibt es einen “Supermond” zu sehen. Je nach persönlicher Einstellung klingt das beängstigend oder cool. Angst haben muss allerdings niemand. Der “Supermond” ist tatsächlich nur super und tut uns überhaupt nichts. Morgen (10.08.2014) Abend gibt es einen “Supermond” zu sehen. Je nach persönlicher Einstellung klingt das beängstigend oder cool. Angst haben muss…

Die Menschen haben sich von Anfang an mit der Astronomie beschäftigt. Ihnen blieb auch nichts anderes übrig, denn nur der Himmel bot ihnen die Möglichkeit, den Überblick über die Zeit zu behalten. Schon vor 7000 Jahren gab es die ersten “Sternwarten” und die Leuten fingen an, die Himmelskörper systematisch zu beobachten und ihre Bewegung aufzuzeichnen.…

In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von der Hipparcos-Mission erzählt und wie ihre Messungen das Fundament für die aktuelle Astronomie geschaffen haben. Mittlerweile arbeitet ein neues Teleskop daran, ein neues Fundament zu legen. GAIA wird die Astronomie revolutionieren und Daten sammeln, die uns einen völlig neuen Blick auf das Universum zeigen werden. In…

Die Astronomie war nicht immer so spektakulär wie heute mit all der Forschung über ferne Galaxien, schwarze Löcher oder den Urknall. Früher hat man vor allem Sternkarten angelegt und konnte kaum mehr machen, als nur die Positionen der Sterne am Himmel zu messen. Das mag unspektakulär klingen. Ist aber von fundamentaler Wichtigkeit. Ohne “langweilige” Sternkataloge…

Ist das Universum unendlich groß?

In meiner Serie über grundlegende Fragen zur Astronomie habe ich letzte Woche erklärt, wie groß das sichtbare Universum ist. Aber das was wir sehen, ist nicht das gesamte Universum. Und eine häufige Frage, die mir in diesem Zusammenhang immer wieder gestellt wird, lautet: Ist das Universum unendlich groß? In meiner Serie über grundlegende Fragen zur…

Warum sind die Planeten im Sonnensystem genau dort, wo sie sind? Wieso sind sie nicht irgendwo anders? Ist die Struktur des Planetensystems nur reiner Zufall oder gibt es irgendeine zugrunde liegende Regel? Schon Johannes Kepler hat sich mit dieser Frage beschäftigt. Seine Ergebnisse waren leider falsch, haben aber trotzdem zu wichtigen neuen Erkenntnissen geführt. Warum…

Rosettas Komet hat einen doppelten Kern!

Die Raumsonde Rosetta kommt ihrem Komet immer näher! Vor zwei Wochen habe ich über die ersten Bilder berichtet, die vom Kometenkern gemacht worden sind. Mittlerweile ist die Sonde nur noch knapp 10.000 Kilometer vom Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko entfernt und die neuen Bilder sind höchst beeindruckend! Der Komet hat ZWEI Kerne! Die Raumsonde Rosetta kommt ihrem Komet…

Das Fermi-Paradox ist eine interessante Sache (ich habe darüber in meinem letzten Buch geschrieben). Es handelt sich um eine Frage, die der Physiker Enrico Fermi im Jahr 1950 gestellt hat: Wo sind die Außerirdischen? Wenn Planeten überall im Universum zu finden sind (was sie sind) und intelligentes Leben auf anderen Planeten häufig ist (was so…