Zur Zeit macht ein offener Brief die Runde, dem eine Petition angeschlossen ist. “Kein Kernenergieausstieg in Belgien und Deutschland” wird da gefordert und eine “Klimapolitik mit Kernenergie”. Das halte ich für absolut keine gute Idee. Es klingt ja auf den ersten Blick nicht schlecht, was der Klimaforscher James Hansen und die anderen Erstunterzeichner und -zeichnerinnen…

Wenn es euch heute draußen zu heiß ist oder zu regnerisch oder ihr aus anderen Gründen Lust habt, zwei Stunden vor dem Bildschirm/Fernsehapparat zu verbringen, dann habe ich einen Tipp für euch. Seht euch die Dokumentation “Uran und der Mensch” an! Sie lief kürzlich bei Arte, kann aber auf der Homepage noch in der Mediathek…

Ein fiktives Gespräch innerhalb der deutschen Bundesregierung, das so natürlich nie stattgefunden hat: “Sag mal, zuerst die vielen hundert Milliarden für die Banken, dann das ganze Geld für die Euro-Rettung und jetzt schon wieder über hundert Milliarden für den ESM: Wir geben in letzter Zeit irgendwie schon viel Geld aus. Verdammt viel Geld.” “Ja. Und?”…

Letzte Woche habe ich über die Gentechnik-Gegner geschrieben, die in England Felder zerstören wollen. Unabhängig von den realen Risiken der Gentechnik ist diese Art des Protests natürlich nicht nur absurd, sondern auch kriminell. Trotzdem hat die Gentechnik keinen guten Ruf und viele Politiker keine Hemmungen zum Beispiel zu fordern, dass Deutschland “gentechnikfrei” werden muss. Wenn…

Über Radioaktivität und Atomenergie zu sprechen, ist nicht immer einfach. Mit ein wenig Pech hat man es schnell mit jeder Menge aufgebrachter Menschen zu tun, die einen für einen Handlanger der bösen Atomlobby halten. Über Radioaktivität und Atomenergie zu sprechen, ist nicht immer einfach. Mit ein wenig Pech hat man es schnell mit jeder Menge…

Die LHC-Kritiker haben es nicht einfach. Seit bald 2 Jahren schon ist der große Teilchenbeschleuniger des europäischen Kernforschungszentrums in Betrieb und er weigert sich standhaft, uns alle umzubringen! Keine schwarzen Löcher, die uns alle einsaugen; keine Katastrophe – der LHC macht genau das, was er tun soll (kein Wunder, er ist ja auch nicht gefährlich).…

Ich bin kein Freund der Atomkraft. Nicht weil ich Angst vor explodierenden Kernkraftwerken habe; die Chance ist eher gering und es gibt andere, wahrscheinlichere Katastrophen, über die man sich eher Gedanken machen müsste. Das Problem mit der Atomkraft ist der radioaktive Müll der entsteht und mit dem niemand so richtig was anzufangen weiß. Aber vielleicht…

Ok – die meisten dieser Sachen haben nicht spezifisch mit Österreich zu tun. Ich bin aber gerade dort und wollte euch meine Fundstücke der letzten Tage nicht vorenthalten. Ok – die meisten dieser Sachen haben nicht spezifisch mit Österreich zu tun. Ich bin aber gerade dort und wollte euch meine Fundstücke der letzten Tage nicht…

Der Ausstieg aus der Atomkraft soll ja jetzt so schnell wie möglich erfolgen. Wo die Energie dann her kommen soll ist allerdings noch nicht im Detail klar. Es werden wohl Kohlekraftwerke sein, die die AKWs ersetzen. Die meisten würden ja Deutschland lieber komplett mit erneuerbaren Energien versorgt sehen (inklusive mir!) – aber das ist auch…

Deutschland will ja nun aus der Atomkraft aussteigen. Das ist prinzipiell eine gute Entscheidung (auch wenn sie schwierig umzusetzen wird weil vielen Leuten die Alternativen ja auch nicht gefallen). Helfen soll bei der Planung des Ausstiegs eine “Atom-Ethikkommission”. Die taz schreibt dazu: “Das am Montag erstmals zusammengetretene Gremium wird auch die Folgen eines beschleunigten Atomausstiegs…