In der Serie “Fragen zur Astronomie” wird es heute ein wenig philosophisch. Wenn ich Vorträge über die Erforschung des Weltraums halte; wenn ich dann von Projekten wie dem Weltraumfahrstuhl, bemannten Missionen zum Mars, zum Mond oder noch weiter hinaus in den Kosmos spreche; wenn ich über die Möglichkeiten berichte die uns der Abbau der Rohstoffe…

Der Mars hat gleich zwei Monde. Die sind zwar viel kleiner als unser Mond, aber nicht weniger interessant. Deimos liegt unter einer dicken Schicht Staub begraben; Phobos hat einen Krater der fast so groß wie der ganze Mond ist. Früher einmal dachte man, es könnte sich vielleicht um eine Raumstation halten. Und wir Menschen machen…

Heute vor 55 Jahren flog Yuri Gagarin als erster Mensch ins Weltall. Wenn es in der Geschichte der Menschheit einen wirklich historischen Moment gegeben hat, dann diesen. Das erste Mal ist etwas grundlegend Neues passiert. Das erste Mal befand sich ein Mensch nicht mehr auf dem Planeten, auf dem sich die gesamte bisherige Menschheit aufgehalten…

Vor zwei Wochen habe ich über den Start von LightSail-1 berichtet. Dabei handelt es sich um einen kleinen Satelliten der von der privaten Planetary Society ins All geschickt worden ist. Dort soll vorerst die Mechanik getestet werden, mit der das 32 Quadratmeter große Sonnensegel aus dem nur 10 mal 10 mal 30 Zentimeter großen Mini-Satellit…

Erst am Samstag habe ich über die Simulation einer Mars-Mission in Österreich berichtet. Es gibt vieles, was man testen muss, bevor man sich auf den langen Weg zu unserem Nachbarplaneten machen kann. Dabei geht es allerdings nicht nur um die Lösung diverser technischer Probleme. Es geht vor allem auch darum, den Flug durchs All und…

Mars One wird scheitern. Oder besser gesagt: Mars One wird nicht einmal die Gelegenheit haben, zu scheitern weil Mars One nie stattfinden wird. Momentan ist die privat organisierte bemannte Mission zum Mars ja wieder einmal überall in den Medien. Vor drei Tagen wurden 100 Kandidaten vorgestellt, aus denen die Personen ausgewählt werden sollen, die dann…

Der Mond mag heutzutage nicht mehr so aufregend erscheinend wie es zum Beispiel der Mars tut. Wenn man über Weltraummissionen nachdenkt, besonders wenn es um bemannte Flüge geht, dann dreht sich immer alles um den Mars. Dabei ist der Mars viel schwerer zu erreichen oder gar zu besiedeln, wie viele denken mögen (und Projekte wie…

Vor ein paar Tagen habe ich über den tollen Kurzfilm “Wanderers” berichtet und all die Welten, die wir entdecken könnten, wenn wir wollten. Dazu bräuchte es aber eine andere Einstellung zur Raumfahrt, als derzeit vorherrscht. Wir müssten mehr investieren, mehr ausprobieren und auch mehr riskieren. Es bräuchte viel mehr Engagement und das wird von den…

Ich habe kürzlich zwei sehr interessante Dokumente geschenkt bekommen. Eine Ausgabe der BILD-Zeitung aus dem Jahr 1962 und eine Sonderdokumentation des Hamburger Abendblattes aus dem Jahr 1969. Und natürlich waren es nicht irgendwelche alten Zeitungen, sondern Ausgabe, die sich mit ganz besonderen Themen beschäftigt haben. Die BILD-Zeitung vom 11. Februar 1962 verkündet auf der Titelseite:…

Man könnte fast meinen, das hier wäre eine Szene aus einem Science-Fiction-Film: Es ist aber keine Science-Fiction, sondern ein Bild, dass von der Internationalen Raumstation aufgenommen worden ist. Es zeigt den Anflug des Cygnus-Raumtransporters der am 29. September 2013 an der ISS angedockt hat. Der Cygnus-Transporter auf dem Bild ist dann beim Wiedereintritt (geplant) verglüht;…