Die finale Staffel der Fernsehserie Game of Thrones hat begonnen. Wer sich dafür nicht interessiert kann den Artikel aber trotzdem gerne bis zum Ende lesen. Denn es geht nicht nur Fernseh-Fantasy, sondern um Astronomie, Klimatologie und (fast) echte Wissenschaft! Vor allem aber geht es um die fundamentale Frage: Was bitte ist da in Game of…

Wenn es nach mehr geht, dann kann es nie genug Forschung und Foschungsergebnisse über Asteroiden geben. Asteroiden sind großartig – das habe ich ja hoffentlich in den 10 Jahren meiner Bloggerei mehr als deutlich gemacht. Deswegen habe ich mich auch im letzten Jahr sehr darüber gefreut, dass man einen einen Asteroid entdeckt hat, der aus…

Würden wir 4,5 Milliarden Jahren in die Vergangenheit reisen, würden wir unser Sonnensystem kaum wieder erkennen. Die gerade erst entstandene Sonne ist von eben so jungen Planeten umgeben. Wir sehen zwei große Gasplaneten, die uns an Jupiter und Saturn erinnern. Weiter draußen im Sonnensystem ziehen zwei oder drei weitere, aber kleinere Gasplaneten ihre Runden und…

Die höchst erfolgreiche Fernsehserie “Game of Thrones” wird im nächsten Jahr mit der letzten Staffel endlich erzählen, wer den nun auf dem Eisernen Thron von Westeros sitzen darf (die Bücher auf denen die Serie basiert sind leider noch lange nicht so weit). Und wir werden hoffentlich auch endlich erfahren, wie das jetzt mit diesem komischen…

Wie funktioniert ein Planetensystem? Das war die Frage, die mich meine ganze wissenschaftliche Laufbahn hindurch begleitet hat. Als ich Ende der 1990er Jahre angefangen habe, mich mit der Dynamik von Planetensystemen zu beschäftigen, hatten wir nur ein wirklich komplettes System, das wir studieren konnten: Unser eigenes Sonnensystem. Die paar extrasolaren Planeten, die man damals entdeckt…

Jedes Jahr kann man Mitte Dezember den Sternschnuppenschauer der Geminiden beobachten. Dieser Meteorstrom (wie das Phänomen wissenschaftlich korrekt bezeichnet wird) ist insofern besonders, als das sein Ursprung nicht wie normalerweise der von Kometen abgesonderte Staub ist. Die Geminiden stammen vom Asteroid Phaethon; über den ich hier schon ausführlich berichtet habe. Phaethon ist einer von den…

Kurze Info in eigener Sache: Heute Abend halte ich einen Vortrag in Hamburg. Der Eintritt ist frei, es geht um Astronomie und Bier und ich freue mich, wenn ihr kommt! ————————- Warum ist alles so wie es ist? Warum ist nicht alles ganz anders? Ok, das sind ziemlich naive Fragen. Die Dinge sind halt so…

[Dieser Artikel entstammt der Recherche zu meinem Newton-Buch, haben dann aber aus verschiedensten Gründen keinen Platz mehr im fertigen Werk gefunden. Der erste Teil dieser Serie findet sich hier.] Der amerikanische Meteorologe Edward Lorenz war im Jahr 1961 nicht daran interessiert, eine neue Temperaturskala zu definieren. Er wollte das schaffen, um das sich die Meteorologen…

Bevor die Serie über Klimawandel-Mythen zu Ende geht, müssen wir noch die Sache mit der Pause besprechen. Viele Klimawandelleugner erzählen nämlich gerne, dass man sich nicht so aufregen soll. Es mag zwar früher so ausgesehen haben als würde es immer wärmer werden. Aber neue Daten zeigen dass der Klimawandel gerade Pause machen würde. Die Klimawissenschaftler…

In meiner Serie über die Klimwawandel-Mythen geht es gleich mal mit einem der beliebtesten Argumente der Leugner los. Die sind ja gerne mal überzeugt davon, dass wir Menschen so gar nichts mit der ganzen Angelegenheit zu tun haben können. Wir sind doch nur kleine, unbedeutende Menschen und wären gar nicht in der Lage einen ganzen…