Ihr erinnert euch sicherlich noch an den Komet ISON, von dem wir uns alle viel versprochen hatten. Aber leider hat er seine Annäherung an die Sonne nicht überlebt. Die starke Strahlung und die starken Gezeitenkräfte haben den Kometen auseinander gerissen und es blieb nichts mehr übrig. Und was bei uns im Sonnensystem passiert, passiert auch…

Wenn ihr heute Nachmittag um 16:30 genau Richtung Süden schaut, dann seht ihr dort den hellen Stern Fomalhaut. Beziehungsweise ihr würdet ihn sehen, wenn nicht die noch hellere Sonne das Licht aller anderen Sterne ausblenden würde. Fomalhaut, das “Maul des Wales” ist ein Stern des Südhimmels und von Deutschland derzeit nachts kaum am Himmel sichtbar.…

In den Medien macht gerade ein “Planet, den es nicht geben darf” die Runde. Ich bin bei solchen Formulierungen immer ein wenig skeptisch, denn wenn es den Planeten nicht geben sollte, dann kann es ihn auch nicht geben. Die Naturgesetze lassen sich nicht umgehen; da gibt es keinen Spielraum für Verhandlungen. Wenn wir etwas finden,…

Bis 1983 blieb die Suche nach extrasolaren Planeten komplett erfolglos – das war das Thema des ersten Teils der Serie über Exoplaneten. Im Jahr 1983 fand man zwar immer noch keinen Planeten. Aber immerhin zum ersten Mal etwas, was einen anderen Stern umkreiste und selbst kein Stern war! Bis 1983 blieb die Suche nach extrasolaren…

Wenn es draußen dunkel und der Himmel klar ist, schaut mal zum Himmel. Im Sternbild Leier könnt ihr Wega sehen. Der Stern ist leicht zu finden, er ist eines der hellsten Objekte am Nachthimmel; der fünfthellste Stern am Nachthimmel (der zweithellste der nördlichen Hemisphäre). Wega ist doppelt so groß wie die Sonne, leuchtet knapp 40…

Unser Sonnensystem besteht nicht nur aus einem Stern und acht Planeten. Da gibt es noch die Zwergplaneten und über das ganze System verteilt jede Menge Asteroidengürtel. Den ganzen Kleinkram darf man natürlich nicht ignorieren; er spielt durchaus eine wichtige Rolle. Unser eigenes Planetensystem ist bis jetzt das einzige, von dem wir ein halbwegs vollständiges Bild…

Man braucht nur einen Blick unters Bett oder hinter das Bücherregal zu werfen um festzustellen: Staub verschwindet nicht einfach! In 456 Lichtjahren Entfernung haben Astronomen aber nun offensichtlich genau das beobachtet. Die Staubscheibe, die einen Stern dort noch vor wenigen Jahren umgeben hat, ist verschwunden. Man braucht nur einen Blick unters Bett oder hinter das…

Fomalhaut ist nicht nur ein Stern mit einem ungewöhnlichen Namen (er kommt aus dem arabischen und bedeutet “Maul des Wals”), er hat auch einige ungewöhnliche Eigenschaften. Er wird zum Beispiel von einer großen Scheibe aus Staub umgeben. So ähnlich wie auch der Stern Beta Pictoris (über den ich hier geschrieben habe). Eine Staubscheibe ist an…

(Das hier ist KEIN Aprilscherz!) Über die Entstehung von Planeten wurde hier schon öfter diskutiert. Hier ist nochmal die Kurzfassung: Aus der Gas- und Staubwolke die die junge Sonne umgeben hat, haben sich im Laufe der Zeit immer größere und größere Gesteinsbrocken gebildet. Die sind kollidiert und daraus entstanden die Planeten. Die übrig gebliebenen Brocken…

Ich habe ja vor einigen Jahren auch mal über Sterne und ihre Trümmerscheiben geforscht. Diese Staubscheiben bzw. Staubgürtel umgeben viele Sterne – vor allem junge Sterne! Auch unser Sonnensystem beinhaltet jede Menge interplanetaren Staub (man sieht ihn z.B. als Zodiakallicht) aber im Laufe der über 4 Milliarden Jahre langen Geschichte des Sonnensystems ist viel von…