Erst vor kurzem habe hier im Blog eine Serie über den Klimawandel veröffentlicht in dem es vor allem um die vielen von sogenannten “Klimawandelskeptikern” verbreiteten Mythen ging die uns einreden wollen, dass der Klimawandel ja gar nicht stattfindet oder nicht so schlimm ist beziehungsweise der Mensch nichts dafür kann. Da es sich um ein wirklich…

Passend zu meiner Serie über den Klimawandel habe ich noch ein nettes Video für euch. Es stammt aus der Last Week Tonight-Show mit John Oliver (die generell sehr zu empfehlen ist) und es geht um die seltsame Beziehung zwischen US-Präsident Donald Trump und der Kohle-Industrie. Eines der wichtigsten Wahlkampfthemen von Trump war ja die “Rettung”…

Der menschengemachte Klimawandel ist einer der hartnäckigsten Magnete für Pseudowissenschaft, Anti-Wissenschaft und Wissenschaftsfeindlichkeit. Kein Wunder – dort trifft die Wissenschaft ja auch ganz direkt auf unseren Alltag. Und im Gegensatz zu anderem pseudowissenschaftlichen Unsinn sind hier auch ganz konkrete politische und weltanschauliche Entscheidungen betroffen. Es ist daher nicht nur nicht überraschend das bei diesem Thema…

Am 22. April 2017 findet der March for Science statt. Die Protestveranstaltung in Washington gegen die wissenschaftsfeindliche Politik des US-Präsidenten Donald Trump hat in den letzten Wochen überall auf der Welt Ableger bekommen. 571 “Satellite Marches” werden aktuell gelistet und sie finden überall auf der Welt statt (sogar in Grönland). In allen größeren Städten Deutschlands…

Es ist immer noch höchst absurd, die aktuellen Nachrichten aus den USA zu verfolgen. Es ist absurd dass ein Mensch wie Donald Trump tatsächlich US-Präsident werden konnte. Nicht absurd ist dagegen die Tatsache, dass Trump nun exakt das macht, was er immer versprochen hat zu machen. Das ist bedenklich; das ist verstörend. Der fast schon…

Vor zwei Wochen wurde Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten gewählt. Es gibt viele Gründe, darüber besorgt sein. Dazu gehören auch und vor allem die Ansichten Trumps zur Wissenschaft. Seine Meinungen zum Klimawandel, zur Medizin, zur Energiegewinnung etc sind – vorsichtig ausgedrückt – bedenklich und ignorant (siehe hier). Es ist kein Wunder, dass Wissenschaftler in den…