Alle Beobachtungsdaten über die Bewegung von Himmelskörpern legen nahe, dass es fast doppelt so viel dunkle Materie gibt wie die uns derzeit bekannte normale Materie. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum Projekt…

In den letzten 90 Jahren hat man überall im Universum beobachtet, dass sich Himmelskörper nicht so bewegen, wie sie es tun sollten, wenn die sichtbare Materie die gesamte Materie ist die es gibt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres…

Die Bewegung von Sternen in Galaxien legt nahe, dass sich dort viel mehr Materie befindet als man sehen kann. Diese Materie übt eine Gravitationskraft aus. Sie leuchtet aber nicht, sie reflektiert und absorbiert auch keine Strahlung. Sie ist quasi “unsichtbar” – wurde aber “dunkle Materie” genannt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in…

1970 beobachtete die amerikanische Astronomin Vera Rubin die Bewegung von Sternen in einer Galaxie. Je weiter entfernt ein Stern vom Zentrum der Galaxie ist, desto langsamer sollte er sich bewegen. Rubin sah aber, dass die Geschwindigkeit der Sterne mit dem Abstand zum Zentrum nicht weniger wurde. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in…

Die Bewegung von Galaxien in Galaxienhaufen legt nahe, dass sich dort viel mehr Materie befindet als die, die man sehen kann. Wir sehen die Auswirkungen ihrer Gravitationskraft auf die Galaxien, aber nicht die Materie selbst. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag…

1933 hat der Astronom Fritz Zwicky die Bewegung von Galaxien in Galaxienhaufen gemessen. Damit der Haufen ein Haufen bleiben kann, also durch die Gravitation zwischen den Galaxien zusammengehalten wird, dürfen die Galaxien sich nicht zu schnell bewegen. Zwicky sah aber, dass die Galaxien alle viel zu schnell waren. Die Galaxienhaufen hätten sich schon längst auflösen…

“Dunkle Materie” und “Dunkle Energie” sind zwei komplett verschiedene Phänomene. Das eine hat mit der Bewegung von Galaxien und Sternen zu tun, das andere mit der Expansion des Universums. Was das genau ist und wo der Unterschied liegt erfahrt ihr in den nächsten Wochen hier auf meinem Kanal. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 351: MOND – Die modifizierte Newtonsche Dynamik Über den Mond habe ich in den Sternengeschichten schon sehr viel erzählt. Heute aber…

In meinem 50tägigen Countdown zum 50. Jubiläum der Mondlandung ging es 31 Tage lang um den Mond. Heute möchte ich was über MOND erzählen, was zwar gleich geschrieben wird, aber doch ein bisschen etwas anderes ist. “MOND” ist ein Akronym das für “MOdifizierte Newtonsche Dynamik” steht. Also eine alternative Beschreibung der Gravitation die als eine…

Gestern habe ich mich wieder einmal mit den ungelösten Problemen der Astronomie und Physik beschäftigt. Das sind auch genau die Phänomene, nach denen ich bei Vorträgen und Auftritten immer wieder gefragt werde (zum Beispiel erst kürzlich hier). Was ist dunkle Materie? Welche Form hat das Universum? Wie vereint man Quantenmechanik und Relativitätstheorie? Was ist dunkle…