Der Asteroid der vor 65 Millionen Jahren für das Aussterben der Dinosaurier sorgte, war ungefähr 10 Kilometer groß. Der entstandene Krater war 300 Kilometer groß. Objekte dieser Größe schlagen im Schnitt einmal pro 100 Millionen Jahre auf der Erde ein. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen”…

Die Explosion bei einem Asteroideneinschlag kann pulverisiertes Gestein extrem hoch in die Atmosphäre schleudern. Ist der Asteroid circa 1 Kilometer groß, entsteht so viel Staub dass er sich um die gesamte Erde verteilt und überall das Sonnenlicht blockiert. Es gibt ein globales Massensterben —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie…

Während eines Asteroideneinschlags verhält sich das Gestein der Erde kurzfristig so als wäre es flüssig. Es schlägt quasi Wellen und deswegen gibt es bei großen Einschlägen oft mehrere Krateringe mit einem Zentralberg in der Mitte. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag…

Wenn ein Asteroid mit ~20 km/s auf den Erdboden trifft, kann das Material des Bodens nicht schnell genug ausweichen. Es entsteht eine Stoßwelle im Gestein die Erdboden und Asteroid enorm schnell enorm stark aufheizt. Es gibt eine Explosion die dann den Krater erzeugt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie…

Ein Einschlagskrater entsteht nicht dadurch, dass der Asteroid Material zur Seite “schiebt” und so ein Loch erzeugt. Ansonsten müssten die Krater unterschiedlich geformt sein, je nachdem aus welcher Richtung der Asteroid kommt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Damit ein Asteroid auf der Erde aufschlagen kann muss er groß genug sein um durch die Reibung in der Atmosphäre nicht zerstört zu werden. Ein typischer Asteroid muss circa 50 Meter groß sein, um bis zum Boden durchzukommen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Wenn ein Asteroid mit der Erde kollidiert, dann tut er das im Durchschnitt mit einer Geschwindigkeit von 17 km/s. Kometen sind im Allgemeinen schneller und schlagen im Schnitt mit 50 km/s ein. Die höchstmögliche Einschlagsgeschwindigkeit für Asteroiden oder Kometen liegt bei 72 km/s. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 239: Der Asteroid Vesta Vesta ist die römische Göttin von Heim und Herd; die Hüterin des heiligen Feuers. Vesta ist aber…

Betrachtet man die Krater auf dem Mond, dem Mars und den anderen Himmelskörpern auf denen man Einschlagskrater sehen kann; untersucht man das Gestein das während der Apollo-Missionen vom Mond zur Erde gebracht wurde: Dann zeigt sich, dass es vor circa 3,8 Milliarden Jahren eine Phase in unserem Sonnensystem gegeben hat, in der deutlich mehr Krater…

Wenn zwei Himmelskörper zusammenstoßen, dann kracht es. Und am Ende bleibt ein Krater. Aber wie genau entsteht ein Krater? Die Sache ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt. Und es hat einen Grund, warum alle Einschlagskrater rund sind… Den erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Und wie immer gibt es weiter unten…