Wenn ein Asteroid mit der Erde kollidiert, dann tut er das im Durchschnitt mit einer Geschwindigkeit von 17 km/s. Kometen sind im Allgemeinen schneller und schlagen im Schnitt mit 50 km/s ein. Die höchstmögliche Einschlagsgeschwindigkeit für Asteroiden oder Kometen liegt bei 72 km/s. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 239: Der Asteroid Vesta Vesta ist die römische Göttin von Heim und Herd; die Hüterin des heiligen Feuers. Vesta ist aber…

Betrachtet man die Krater auf dem Mond, dem Mars und den anderen Himmelskörpern auf denen man Einschlagskrater sehen kann; untersucht man das Gestein das während der Apollo-Missionen vom Mond zur Erde gebracht wurde: Dann zeigt sich, dass es vor circa 3,8 Milliarden Jahren eine Phase in unserem Sonnensystem gegeben hat, in der deutlich mehr Krater…

Wenn zwei Himmelskörper zusammenstoßen, dann kracht es. Und am Ende bleibt ein Krater. Aber wie genau entsteht ein Krater? Die Sache ist nicht so einfach, wie man vielleicht denkt. Und es hat einen Grund, warum alle Einschlagskrater rund sind… Den erfahrt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten. Und wie immer gibt es weiter unten…

Alfred Wegener kennt man heute als Polarforscher. Und als Entdecker der Kontinentaldrift. Manchmal auch als Argument bei Diskussionen mit Pseudowissenschaftlern, wenn es dann heißt: “Aber Alfred Wegeners Theorie wurde zuerst auch abgelehnt und dann bestätigt und deswegen muss meine Theorie ebenfalls richtig sein, wenn sie abgelehnt wird!” (Übrigens: Da Wegener damals keinen Mechanismus angeben konnte,…

Ich schreibe und spreche oft über kosmische Kollisionen. Und warum auch nicht: Das sind nicht nur sehr faszinierende sondern auch sehr wichtige und oft überraschende konstruktive Vorgänge. Ohne Kollision gäbe es weder unseren Planeten, noch all die Lebewesen die sich auf ihm befinden. Hier bei uns auf der Erde ist es oft schwer, Einschlagskrater zu…

Merkur, der kleinste und sonnennächste Planet, ist seltsam. Lange konnten die Wissenschaftler seine Bewegung nicht exakt erklären, das gelang erst, als Albert Einstein 1915 die Newtonsche Theorie der Gravitation mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie ersetzte. Aber auch Merkurs Rotation um seine eigene Achse ist außergewöhnlich. Er befindet sich in einer sogenannten 3:2 Spin-Orbit-Resonanz. Genau in der…

Eines meiner Spezialgebiete bei meiner Arbeit als Astronom sind die Asteroiden und die Frage, ob sie mit der Erde kollidieren können oder nicht. Hier ist natürlich auch der Input der Geologen wichtig denn um eine vernünftige Statistik zu erstellen braucht man ausreichend Daten. Also probiert man herauszufinden, wann und wo auf der Erde in der…

Ich hab schon lange nicht mehr über den Mars geschrieben (und nein, er ist heute Nacht nicht so groß und hell wie der Vollmond am Himmel zu sehen). Aber wenn es so tolle neue Fotos gibt wie die, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gerade veröffentlicht hat, dann geht das ja kaum…