Hurra! Heute ist der Internationale Pi-Tag. Einmal im Jahr ignorieren wir die Vernunft und erfreuen uns daran, dass in der seltsamen amerikanischen Schreibweise das heutige Datum “3/14” lautet und somit die ersten Stellen der wunderbaren Kreiszahl Pi andeutet. Als offizieller Botschafter der Zahl Pi des Vereins der “Freunde der Zahl Pi” muss (und will!) ich…

Ich lese gerne Bücher über die Geschichte der Astronomie. Und da stößt man natürlich sehr oft auf diverse Astronomen, über die man mehr erfahren will. Meistens findet sich dann auch irgendwo eine Biografie mit weiterführenden Informationen. Es sei denn, der Astronom ist eine Astronomin. Denn auch die findet man in der Wissenschaftsgeschichte immer wieder und…

In der Serie Fragen zur Astronomie geht es heute wieder Mal um schwarze Löcher. Und diesmal um die interessante aber auch überraschend knifflige Frage: Wo befindet sich das der Erde am nächsten gelegene schwarze Loch?. Sie ist deswegen knifflig, weil hier gleich zwei Probleme aufeinander treffen. Zum Einen das in der Astronomie immer vorhandene Problem…

Bei den meisten Fragen aus meiner Serie “Fragen zur Astronomie” geht es um die eher “spektakuläreren” Themen wie schwarze Löcher oder den Urknall. Aber kürzlich habe ich eine Frage gestellt bekommen, die sich mit simplen Sternen beschäftigt und trotzdem sehr interessant ist. Es geht darum, wie weit wir eigentlich blicken können: Wie heißt der fernste…

Der Sternhaufen der Plejaden gehört zu den schönsten Anblicken am Nachthimmel. Das “Siebengestirn”, dass tatsächlich aber aus etwa 1000 Sternen besteht, hat in der Vergangenheit nicht nur jede Menge Mythen inspiriert, sondern ist auch aus wissenschaftlicher Sicht äußerst interessant. Die Sterne des Haufens sind alle noch recht jung und erst ungefähr 100 Millionen Jahre alt.…

Unsere Sonne befindet sich weit weg vom Zentrum der Milchstraße. Die Galaxie in der wir uns befinden kann man näherungsweise als große Scheibe beschreiben, die einen Durchmesser von 100.000 Lichtjahren hat. Im Zentrum sitzt ein supermassereiches schwarzes Loch und drum herum ballen sich die Sterne eng zusammen. Dort ist es ungemütlich, andauernd explodiert irgendwo in…

Bei Vorträgen, Lesungen, Gesprächen, per Email oder auf sonstigen Wegen stellen mir die Menschen immer wieder Fragen zur Astronomie. Das ist auch gut so, denn Fragen zu beantworten gehört ja auch zu meinem Job. Einige Fragen sind dabei aber deutlich beliebter als andere und ich dachte mir es wäre eine gute Idee, diese “Standardfragen” auch…

Viele von euch werden wahrscheinlich die Internetseite “The Oatmeal” kennen. Dort wurde kürzlich ein Comic mit dem Titel “How to get more likes on Facebook” veröffentlicht. Der Autor der Seite, Matthew Inman, erklärt dort, wie man es besser nicht anstellen sollte, wenn man seine Seite bekannt machen will – wild herumspammen zum Beispiel. Und gibt…

Nicht geplant, aber trotzdem pünktlich lag heute dieses Buch hier in meinem Briefkasten: Nicht geplant, aber trotzdem pünktlich lag heute dieses Buch hier in meinem Briefkasten:

Eines der Dinge, das die Astronomie so faszinierend macht, ist der Blick in die Vergangenheit. Ok, auch Archäologen können altes Zeug aus der Vergangenheit ausbuddeln. Aber es ist eben “nur” altes Zeug, das heute noch irgendwo herum liegt. Die Astronomen können die Vergangenheit sehen! Wenn wir nachts zum Himmel schauen, dann sehen wir die Vergangenheit:…