TL;DR: Das wissenschaftliche Publikationssystem ist ein gewaltiges Geschäftsmodell und deswegen schon lange kaputt. In den letzten Tagen hat eine lang recherchierte Veröffentlichung deutscher Medien unter dem Schlagwort “Fake Science” eine Diskussion über wissenschaftliche Publikationen losgetreten. Es geht – sehr kurz gesagt – um “wissenschaftliche” Fachzeitschriften die den Anschein von seriöser Wissenschaftlichkeit erwecken, aber alles andere…

Das ganze System der naturwissenschaftlichen Fachpublikationen ist im Arsch! Ja, jetzt regen sich wieder einige darüber auf, dass ich das Wort “Arsch” verwendet habe. Aber es beschreibt die Sachlage absolut treffend und wer sich unbedingt aufregen will, sollte sich lieber über die Verlage wissenschaftlicher Fachzeitschriften, Impact-Faktoren & Co aufregen. Denn genau die sind das Problem!…

Das ganze System der naturwissenschaftlichen Fachpublikationen ist im Arsch! Ja, jetzt regen sich wieder einige darüber auf, dass ich das Wort “Arsch” verwendet habe. Aber es beschreibt die Sachlage absolut treffend und wer sich unbedingt aufregen will, sollte sich lieber über die Verlage wissenschaftlicher Fachzeitschriften, Impact-Faktoren & Co aufregen. Denn genau die sind das Problem!…

Letzte Woche habe ich erklärt warum ich es für wichtig halte, das Pressemitteilungen freie Quellen enthalten. Wenn man die Öffentlichkeit über wissenschaftliche Forschungsergebnisse informieren will, dann sollten diese Ergebnisse auch für alle frei zugänglich sein. Das bedeutet vor allem auch, dass die wissenschaftlichen Facharbeiten nicht hinter irgendwelchen kostenpflichtigen Verlagsschranken versteckt werden dürfen. Genau das ist…

Ich habe weder in meiner Schulzeit noch während meines Studiums irgendwann “offiziell” gelernt, wie man vernünftig recherchiert. Es ist nicht wirklich schwer und da ich schon früh in den normalen Forschungsalltag meiner Arbeitsgruppe eingebunden war, habe ich auch schnell die üblichen Werkzeuge und Datenbanken kennengelernt und mich mit der Benutzung von Bibliotheken vertraut gemacht (teilweise…