Heute wird es in der Serie “Fragen zur Astronomie” wieder einmal sehr philosophisch. Und auch ein wenig kosmologisch. Warum sind die Naturkonstanten so wie sie sind und nicht anders?, lautet die Frage, die mir gestellt wurde. Und vor allem: Warum sind die Naturkonstanten gerade so, dass in unserem Universum Leben entstehen kann? Die Frage ist…

In der Juli-Ausgabe des empfehlenswerten Jodcast wurde über das National Astronomy Meeting der britischen Astronomen berichtet. Neben jeder Menge rein astrophysikalischer Forschung habe ich dort auch von einem Projekt gehört, dass sich an der Grenze zwischen Wissenschaft, Geschichte, Philosophie und Kunst bewegt und das sich gut dazu eignet, an einem Sonntagnachmittag wie heute darüber nachzudenken:…

Dies ist eine Rezension eines Kapitels aus dem Buch “Der große Entwurf” von Stephen Hawking und Leonard Mlodinow. Die Rezensionen der anderen Kapitel können hier gefunden werden. Im letzten Kapitel” haben Hawking und Mlodinow erklärt, dass wir uns von der Vorstellung, die grundlegenden Eigenschaften wären logisch aus einer einzigen Theorie ableitbar, verabschieden müssen. Es gibt…