Wir Menschen sind nichts besonderes und das Universum sieht überall gleich aus. Das ist das “kopernikanische Prinzip”. Aber stimmt es auch? Ist wirklich alles im Universum gleichmäßig verteilt; zumindest auf den großen Maßstäben? Oder gibt es vielleicht besondere Ecken? Das kann durchaus sein – denn da ist zum Beispiel der “Große Attraktor”, auf den sich…

Wir leben auf der Erde. Und die Erde ist Teil des Sonnensystems. Das Sonnensystem gehört zur Milchstraße. Und wie geht es weiter? Was sind die größten Strukturen im All? Und was ist die “Lokale Blase”? Die Antworten gibt es in Folge 63 der Sternengeschichten. Wir leben auf der Erde. Und die Erde ist Teil des…

Die Materie in unserem Universum ist nicht willkürlich verteilt. Die Planeten gehören zu einem Planetensystem und umkreisen einen Stern. Sterne bilden (gemeinsam mit den vagabundierenden Planeten) eine Galaxie. Die Galaxien finden sich zu Galaxienhaufen zusammen. Viele Galaxienhaufen bilden zusammen einen Superhaufen. Und selbst die Superhaufen sind nicht einfach irgendwie im All verteilt sondern finden sich…

Unser Universum ist erstmal ziemlich leer. In unserer Ecke des Kosmos mag es zwar etwas gedrängt zu gehen – hier ist alles voller Planeten, Sterne und Galaxien – aber anderswo ist nichts, nichts und noch mehr nichts. Diese gewaltigen Leerräume werden “Voids” genannt und sie gehören zu den größten Strukturen im Universum. Unser Universum ist…

Erst kürzlich habe ich mein neues Teleskop vorgestellt. Das ist natürlich sehr klein und man kann damit nicht wirklich die beeindruckenden Bilder gewinnen, die wir z.B. vom Hubble-Weltraumteleskop kennen. Aber das bedeutet nicht, dass man unbedingt ein großes Teleskop im Weltraum braucht, um fantastische Bilder zu machen. Wenn man weiß, was man tut, dann reicht…

Irgendwo fehlts in unserem Universum an Masse. Und damit meine ich nicht die dunkle Materie. Denn die ist ja da; wir messen ihre gravitativen Effekte – nur ihre Zusammensetzung kennen wir noch nicht. Die “fehlende Materie” besteht aus ganz normalen Baryonen; also den gleichen Protonen und Neutronen aus denen auch all das besteht, was wir…

Seit ich angefangen habe zu bloggen, ist meine Post deutlich interessanter geworden. Oft sind es diverse Anfragen; meistens Leute die irgendwas über Astronomie wissen wollen. Manchmal ist es einfach nur Lob (was mich sehr freut!), manchmal bekomme ich Horoskope geschenkt und oft sind es leider Drohbriefe und Beleidigungen (manche lustig; manche weniger). Heute hab ich…

Will man etwas über die Bedingungen in der Frühzeit des Universum erfahren, dann muss man die sg. kosmische Hintergrundstrahlung beobachten. Die stellt quasi das älteste Licht dar, das wir noch sehen können. In den ersten knapp 400000 Jahren nach dem Urknall war das Universum noch “undurchsichtig”. Es war viel zu heiß, als das die Photonen…