Heute, am 31.10.2015 erreicht der Asteroid 2015 TB145 seinen erdnächsten Punkt gegen 18 Uhr MEZ. Der Abstand wird 480.000 Kilometer betragen; er wird also weiter von der Erde entfernt sein als der Mond und keinerlei Gefahr darstellen (wie ich auch Anfang der Woche berichtet). Stattdessen werden wir aus dieser Begegnung sehr viel lernen. Und ein…

Erst vor kurzem habe ich darüber geschrieben, dass immer wieder Asteroiden nahe an der Erde vorbei fliegen und das solche Ereignisse ganz normal sind. Das gilt auch für den “Halloween-Asteroid”. Der heißt nicht so, weil er besonders gruselig ist – sondern weil er den erdnächsten Punkt seiner Bahn am 31. Oktober 2015 erreicht; also zu…

Heute ist Halloween und es wird wieder Zeit für ein wenig gruselige Astronomie. Ich habe in der Vergangenheit ja schon die sehr alten astronomischen Ursprünge des Fests erläutert, den Geisterkopfnebel vorgestellt und über kosmische Monster geschrieben. Heute wird es aber so richtig gruselig. Es geht um Zombies. Um außerirdische Zombies. Und die sehr wichtige Frage,…

Bald wird wieder Halloween gefeiert. Und bevor jetzt wieder die üblichen Kommentare von wegen “böses Kommerzfest aus den USA” kommen, verweise ich kurz auf die sehr viel älteren astronomischen Ursprünge dieses Fests und wie jedes Jahr auch auf den “Leitfaden für die Nacht der Kinder”, der dieses Fest in einem etwas anderem Licht erscheinen lässt.…

Heute ist Halloween! Und aus astronomischer Sicht habe ich diesen Tag hier im Blog schon mehr als ausführlich behandelt. Die Halloween-Themen neigen sich langsam dem Ende zu und darum gibt es heute nur ein paar Links auf vergangene Artikel, Ärger über die Kirche und Bilder von Kürbissen. Heute ist Halloween! Und aus astronomischer Sicht habe…

Heute ist Halloween. Die astronomischen Ursprünge dieses Tages habe ich ja schon früher mal in einem Artikel erklärt. Aber natürlich ist das Weltall auch heute noch ein grusliger Ort. Da ist es kalt, da ist es dunkel – und es ist voll mit Monstern! Heute ist Halloween. Die astronomischen Ursprünge dieses Tages habe ich ja…

Am Montag ist wieder Halloween und es wird Zeit für ein wenig gruslige Astronomie. Ich weiß, ich weiß – man darf Halloween nicht gut finden. Böses amerikanisches Kommerzfest dass die schönen alten europäischen Traditionen auslöscht und so. Aber natürlich sind das nur Vorurteile und falsche noch dazu. Halloween ist ein Fest mit einer langen Tradition…

Heute ist Halloween! Zur Einstimmung habe ich gestern schon was über den Geisterkopfnebel geschrieben; heute möchte ich etwas über die astronomischen Ursprünge dieses Festes erzählen. Denn – auch wenn manche anderes glauben – Halloween ist kein Feiertag der von der amerikanischen Industrie erfunden wurde sondern einer mit einer langen Tradition. Heute ist Halloween! Zur Einstimmung…

Auch wenn manch dummer Politiker meint, man dürfe Halloween nicht feiern weil das “ein Angriff auf christliche Werte” wäre werde ich mich hier natürlich trotzdem damit beschäftigen. Denn Halloween hat durchaus eine sehr reale astronomische Grundlage – dazu aber mehr dann morgen. Aber damit wir schonmal alle in die richtige Stimmung kommen, gibt es hier…