Es läuft zwar gerade der ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2017; ich muss mich allerdings kurz mal mit einem Einwurf zu Politik und Wissenschaft (in Österreich) melden. Denn was Heinz-Christian Strache, der Chef der rechtspopulistischen FPÖ, seit Monaten immer wieder zum Klimawandel von sich gibt kann und will ich nicht einfach so stehen lassen. Vor allem weil es…

Erst vor kurzem habe hier im Blog eine Serie über den Klimawandel veröffentlicht in dem es vor allem um die vielen von sogenannten “Klimawandelskeptikern” verbreiteten Mythen ging die uns einreden wollen, dass der Klimawandel ja gar nicht stattfindet oder nicht so schlimm ist beziehungsweise der Mensch nichts dafür kann. Da es sich um ein wirklich…

Der menschengemachte Klimawandel ist einer der hartnäckigsten Magnete für Pseudowissenschaft, Anti-Wissenschaft und Wissenschaftsfeindlichkeit. Kein Wunder – dort trifft die Wissenschaft ja auch ganz direkt auf unseren Alltag. Und im Gegensatz zu anderem pseudowissenschaftlichen Unsinn sind hier auch ganz konkrete politische und weltanschauliche Entscheidungen betroffen. Es ist daher nicht nur nicht überraschend das bei diesem Thema…