Vor zwei Jahren habe ich darüber geschrieben, dass die Teilchenphysik ein wenig in der Krise steckt. Am großen Teilchenbeschleuniger LHC des europäischen Kernforschungszentrums CERN hat man zwar 2012 – wie erwartet – das Higgs-Teilchen nachweisen können. Und seitdem jede Menge interessante Forschung betrieben. Aber es fehlen die wirklich großen Entdeckungen. Man hat nichts fundamental Neues…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt die Autorin des Artikels, Ann-Cathrin über sich: Keine Angabe —————————————— HIGGS – Was ist das und warum ist das so wichtig? Im Jahr 2012 wurde am Teilchenbeschleuniger LHC das…

Die Chancen, dass in naher Zukunft am Teilchenbeschleuniger LHC die Entdeckung neuer Teilchen bekannt gegeben wird, stehen nicht schlecht. Seit einigen Monaten gibt es entsprechende Hinweise und wenn der Beschleuniger bald wieder beginnt, Daten zu sammeln, könnten die Hinweise stark genug werden, um die Verkündigung einer echten Entdeckung zu rechtfertigen. Und irgendwas müssten wir eigentlich…

“Ich hoffe, das Ding explodiert und zerstört die Idioten die es gebaut haben.” “Lasst es ausgeschaltet, spielt nicht Gott. Lebt in Einklang mit der Natur, Physik wird uns in den Untergang führen.” “Etwas unerwartetes könnte passieren und das wäre unser Ende. Ich denke nicht, dass unsere hart erarbeiteten Steuergelder zur Unterstützung eines Haufens verrückter Wissenschaftler…

Wenn es um Teilchenphysik geht und vor allem dann, wenn es um das Higgs-Teilchen geht, dann scheinen bei den Journalisten alle Hemmungen zu fallen und schlechte Schlagzeilen sind die Folge. Dann muss man anscheinend das unsägliche Wort “Gottesteilchen” verwenden und das, obwohl das Higgs-Boson mit Gott oder Religion nicht das geringste zu tun hat. Über…

Bevor der Sommer endgültig aufhört, sommerlich zu sein, muss ich noch meine Buchempfehlungen für den Sommerurlaub vervollständigen. Ich habe ja im Juni schon ein paar originelle Science-Fiction-Bücher vorgestellt. Aber wer nicht nur über fiktive Wissenschaft lesen will, sondern sich auch über die echte Forschung informieren möchte, wird hoffentlich in diesem Teil der Bücherrunde fündig. Denn…

Es geht weiter mit dem Astrodicticum-Simplex-Buchclub. Wir lesen gemeinsam ein Buch und zwar “Die Vermessung des Universums” von Lisa Randall (Hinweis: Das hier ist keine komplette Rezension des Buches. Ich erwähne hier nur ein paar interessante Themen und gebe keinen vollständigen Überblick. Ich gehe davon aus, dass jeder der am Buchklub-Projekt mitmacht, das Buch auch…

Es geht weiter mit dem Astrodicticum-Simplex-Buchclub. Wir lesen gemeinsam ein Buch und zwar “Die Vermessung des Universums” von Lisa Randall (Hinweis: Das hier ist keine komplette Rezension des Buches. Ich erwähne hier nur ein paar interessante Themen und gebe keinen vollständigen Überblick. Ich gehe davon aus, dass jeder der am Buchklub-Projekt mitmacht, das Buch auch…

Ich habe in den letzten Tagen das äußerst hervorragende Buch “The Particle at the End of the Universe: The Hunt For The Higgs And The Discovery Of A New World” von Sean Carroll gelesen und werde darüber demnächst auch noch ausführlich berichten. Darin habe ich neben jeder Menge interessanter Teilchenphysik auch die Geschichte von Robert…

Weihnachten kommt immer näher und damit auch meine alljährlichen Weihnachtsbuchempfehlungen. Bevor es dann demnächst so weit ist, möchte ich noch über die Bücher schreiben, die ich in letzter Zeit gelesen habe und die zwar recht interessant, aber nicht so enorm beeindruckend waren um sie in den “offiziellen” Empfehlungsartikel aufzunehmen. Den Anfang in dieser Reihe macht…