Himmelsmechanik

Tag archives for Himmelsmechanik

Kaum hatte man im Jahr 1801 den ersten Asteroiden entdeckt, hatte man ihn auch schon wieder verloren. Die Beobachtungsdaten war zu schlecht und es gab nicht genug davon um eine wirklich gute Bahn zu berechnen. Aber zum Glück gab es Carl Friedrich Gauss aus Braunschweig! Er fand heraus, wie man auch mit fehlerhaften Beobachtungsdaten brauchbare…

Bei der Beobachtung von Planeten die andere Sterne umkreisen, haben wir mittlerweile viele Systeme gefunden, in denen die Planeten ihrem Stern deutlich näher sind und in denen sich deutlich mehr Himmelskörper nahe an ihrem Stern aufhalten als bei uns. Daten des Kepler-Weltraumteleskops legen nahe, dass knapp fünf Prozent aller sonnenähnlicher Sterne von sogenannten systems of…

Die Epizykeltheorie zur Bewegung der Planeten aus der Antike gilt als Sinnbild für eine überfrachtete und sinnlos komplizierte Theorie, die entgegen aller Vernunft aufrecht erhalten wird. Aber damit tut man den frühen Philosophen Unrecht. So schlimm waren die Epizykel auch wieder nicht. Was man mit der Epizykeltheorie erklären wollte, was man damit erklären konnte und…

Eine Meldung ging in den letzten Tagen durch die Medien: Zwei bisher unbekannte Planeten seien im Sonnensystem entdeckt worden. Wenn das so wäre, dann wäre das natürlich großartig. Aber die Realität ist leider ein klein wenig komplizierter und unspektakulärer. Die Frage, ob es noch unbekannte Planeten gibt, die unsere Sonne umkreisen, ist schon alt. Nachdem…

Der Anfang des Jahres ist ja traditionell immer die Zeit, in der man diverse Vorsätze schmiedet. Weniger Trinken, weniger Rauchen, abnehmen, mehr Sport treiben, und so weiter. Und genau so traditionell sind die guten Vorsätze dann meistens schnell wieder vergessen. Ich dachte mir daher, es wäre effizienter den Teil mit dem Scheitern gleich zu überspringen…

Die dunkle Materie gehört zu den faszinierendsten Phänomenen in unserem Universum (und ich habe mich hier sehr ausführlich damit beschäftigt). Ein Großteil der Materie ist unsichtbar und besteht aus einer Art von Elementarteilchen, die wir bisher noch nicht nachweisen konnten. Wir bemerken ihre Anwesenheit aber trotzdem, da auch die dunkle Materie eine Gravitationskraft ausübt und…

Wenn man sich in gewissen Bereichen der Mathematik – zum Beispiel der Himmelsmechanik – herumtreibt, dann stößt man ziemlich schnell auf diverse französische Mathematiker des 18. Jahrhunderts deren Nachnamen mit “L” beginnen (oder kurz: die “FMDAJDNMLBs”). Meistens sind das Lagrange, Laplace und Legendre (aber es wären auch noch Lalande, Lami oder L’Hôpital im Angebot). Wer…

Es könnte einem ja so vor kommen, als wüssten wir schon recht gut über unser Sonnensystem Bescheid. Immerhin haben wir schon alle acht Planeten mit Raumsonden aus der Nähe beobachtet. Wir haben Rover, die auf dem Mars herumfahren. Sonden, die sich im Saturnsystem umsehen oder die Atmosphäre der Venus erforschen. Und demnächst landen wir sogar…

In der Lüneburger Heide kann man sehen, wie anderen Planeten unseres Sonnensystems die Erde beeinflusst haben. Nein, dort befindet sich kein astrologisches Zentrum und es geht auch nicht um Esoterik. Die Hohe Heide bei Wilsede ist das, was entstehen konnte als sich vor mehr als 100.000 Jahren das Eis zurück zog. In der Saale-Eiszeit schoben…

Eine eisige “Erde” mit zwei Sonnen

Mittlerweile hat man schon so viele Planeten anderer Sterne entdeckt (1807 sind es aktuell) dass der Fund eines weiteren Exoplaneten kaum noch eine Nachricht wert ist. Höchstens dann, wenn wieder mal angeblich eine “zweite Erde” gefunden wurde – aber das ist dann immer entweder schlechter Journalismus oder schlechte Öffentlichkeitsarbeit von Seite der Forscher (oder beides).…