Dieser Gastartikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb. Alle eingereichten Beiträge werden im Lauf des Septembers hier im Blog vorgestellt. Danach werden sie von einer Jury bewertet. Aber auch alle Leserinnen und Leser können mitmachen. Wie ihr eure Wertung abgeben könnt, erfahrt ihr hier. Dieser Beitrag wurde von Peter eingereicht. ———————————————————————————————————————– Immer mehr Bücher, Dokumente,…

Dieser Gastartikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb. Alle eingereichten Beiträge werden im Lauf des Septembers hier im Blog vorgestellt. Danach werden sie von einer Jury bewertet. Aber auch alle Leserinnen und Leser können mitmachen. Wie ihr eure Wertung abgeben könnt, erfahrt ihr hier. Dieser Beitrag wurde von Mr. MIR eingereicht. ———————————————————————————————————————– Ein Fasnachtswissenschaftler sagt:…

Man kann wirklich kaum noch das Haus verlassen, ohne irgendwo sofort auf irgendeinen Esoterik-Quatsch zu treffen. Gerade war ich im Supermarkt und habe dort das hier gesehen: Dieser Vollmondquatsch hat das Potential, die Homöopathie an gesellschaftlich akzeptiertem Aberglauben abzulösen bzw. gleich zu ziehen. Gegen die Homöopathie kommt man ja heute nicht mehr an. Die hat…

Gestern habe ich euch den sehr lesenswerten Gastbeitrag von Michael Scholz über Kaspar Hauser präsentiert; heute gibt es noch einen kleinen Nachschlag. Michael hat sich nicht nur mit Kaspar Hauser selbst beschäftigt, sondern auch mit einer speziellen Episode aus seinem Leben: Dem Versuch, ihn homöopathisch zu behandeln. Was er dabei herausgefunden hat, könnt ihr im…

“Wer heilt hat Recht!” Ein besseres “Argument” scheint es für die “Wirksamkeit” der “Alternativmedizin” kaum zu geben (Sorry für die vielen “, aber bei diesem Thema kommt man schwer ohne sie aus). Ist doch völlig schnurz, wenn die blöden Mediziner nicht erklären können, warum bis zur Unkenntlichkeit verdünntes Zeug als Medikament wirken kann oder wenn…

Manchen Menschen kann es nicht alternativ genug sein. Zum “Schulmediziner” geht man da auf keinen Fall sondern zum “alternativen” Heilpraktiker. Tabletten schluckt man niemals nicht, sondern “ganzheitliche” Globuli, Schüssler Salze und Bachblüten. Seine Informationen darf man selbstverständlich auch nicht aus der bösen “Systempresse” beziehen sondern nur aus den “alternativen” Medien (was immer das auch sein…

Ich bin ja gerade in Berlin und selbst der Bannkreis konnte mich nicht halten und so habe ich mich gestern Abend aufgemacht um Anatol Stefanowitsch (bekannt vom Sprachlog) und Enno Park (bekannt als die ennomane) zu treffen. Die beiden machen den Podcast “Themen und Köpfe” und waren so nett, mich einzuladen. Wir haben gemeinsam über…

Hmm. Irgendwie hab ich dieses Video von Videoblogger Jörg Wipplinger verpasst, als es letztes Jahr im Oktober erschienen ist. Es ist mir erst heute beim Stöbern aufgefallen. Aber das ist kein Problem, denn es ist – leider – immer noch aktuell. Jörg spricht über Scharlatane und den Versuch der Abgrenzung. Denn die Scharlatane halten sich…

Anhänger diverser abergläubischer Disziplinen fühlen sich gerne mal von der rationalen Mehrheit unterdrückt. Die bösen Wissenschaftler und die unfreundlichen Skeptiker würden ihre Astrologie, ihre Wünschelruten oder ihre Heiledelsteine einfach nicht ernst nehmen, sondern lächerlich machen, kritisieren und sogar öffentlich behaupten, dass es sich nur um Unsinn handelt! Diese Märtyrer-Rolle nimmt auch die Homöopathie gerne in…

Gestern wurde im Naturhistorischen Museum in Wien Goldene Brett 2012 verliehen. Diesen Preis bekommt die Person oder Organisation, “die im vergangenen Jahr den irrwitzigsten Unfug verbreitet hat.”. Es gab über 200 Nominierungen und am Ende 3 Finalisten. Den 2012-Guru Dieter Broers, den Homöopathie-Professor von der Uni Frankfurt/Oder Harald Walach und die Österreichische Ärztekammer. Der Saal…