Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Und den ganzen Podcast findet ihr auch bei Spotify. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 389: Das Hubble-Weltraumteleskop Am 24. April 1990 gab es großen Jubel unter…

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern als im Jahr 2008 ein Planet beim Stern Fomalhaut entdeckt wurde. In den Jahren davor habe ich ja an der Sternwarte Jena gearbeitet und die extrasolaren Planeten waren dort das wichtigste Forschungsgebiet. Insbesondere ging es darum, den ersten dieser Planeten direkt zu beobachten. Also nicht nur indirekt…

Heute vor 30 Jahren, am 24. April 1990 ist das Hubble-Weltraumteleskop ins All geflogen. Es hat die Astronomie wie kein anderes wissenschaftliches Instrument revolutioniert und uns einen völlig neuen Blick auf den Himmel geschickt. Die fantastischen Bilder des Kosmos die Hubble gemacht hat sind Teil des kollektiven Gedächtnisses der Menschheit geworden. Deswegen veröffentliche ich –…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 362: Das Spitzer-Weltraumteleskop Am 25. August 2003 flog das Spitzer-Weltraumteleskop ins All. Damals wurde es allerdings noch die “Space Infrared Telescope…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 361: Wie kommt die Astronomie an ihre Bilder? Astronominnen und Astronomen stehen jede Nacht in der Dunkelheit und schauen mit ihren…

Das Hubble-Weltraumteleskop hat 1990 die Arbeit aufgenommen und ist immer noch aktiv. Es ist 13 Meter lang und hat einen Spiegel mit 2,4 Meter Durchmesser. Es befindet sich circa 600 Kilometer von der Erde entfernt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag…

Asteroiden sind großartig. Und sie sind auch dann großartig, wenn man nicht mit ihnen rechnet. Ok, zugegeben, manchmal können sie dann etwas nervig sein. Zum Beispiel wenn man gerade friedlich durch die Gegend spaziert und dann unerwartet einen Asteroiden vorbei fliegen sieht. In diesem Fall würde das bedeuten, dass Ding gerade dabei ist mit der…

Die Zeit vergeht! Jetzt ist es auch schon wieder mehr als zwei Jahre her das die Raumsonde New Horizons am Pluto vorbei geflogen ist. Und es dauert keine zwei Jahre mehr, bis der nächste Höhepunkt der Mission erreicht wird! Am 1. Januar 2019 wird die Sonde das erste Mal einen Asteroiden des fernen Kuipergürtels aus…

Anfang des letzten Jahres gab es große Neuigkeiten: Die Hinweise auf die Existenz eines größeren Planeten der sich in den äußersten Regionen unseres Sonnensystems befindet, hatten sich verdichtet. Ich habe damals eine ausführliche Artikelserie über diesen “Planet 9” geschrieben (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4). Das Problem an der Sache ist die Bestätigung.…

Die chinesische Mauer ist das einzige Bauwerk von Menschenhand, dass man mit freiem Auge aus dem Weltall sehen kann! Wird zumindest oft behauptet. Genau so oft hört man die Forderung von Verschwörungstheoretikern, dass die Mondlandungen nicht stattgefunden haben, weil Teleskope von der Erde aus nichts davon sehen können. Beide Aussagen lassen sich leicht aufklären, wenn…