“There is no such thing as a fish”, war eine der erstaunlichen und “quite interesting” Fakten aus der britischen Fernsehsendung QI (“Quite Interesting”). Diejenigen, die all diese Fakten recherchieren werden “QI Elves” genannt und seit 2014 erzählen sie davon auch in ihrem eigenen Podcast der den wunderschönen Titel “No Such Thing As A Fish” trägt.…

Als mein 50tägiger Blog-Countdown zum Mondlandungsjubiläum die 32 angezeigt hat, habe ich schon einmal ein wenig über Lyrik mit lunarer Thematik geschrieben. Ein schönes Gedicht möchte ich aber gerne noch einmal extra besprechen – vor allem weil es auch viel interessante Wissenschaft enthält. Es stammt von Christian Morgenstern und beschreibt das Leben des “Mondberg-Uhus”: “Der…

Die finale Staffel der Fernsehserie Game of Thrones hat begonnen. Wer sich dafür nicht interessiert kann den Artikel aber trotzdem gerne bis zum Ende lesen. Denn es geht nicht nur Fernseh-Fantasy, sondern um Astronomie, Klimatologie und (fast) echte Wissenschaft! Vor allem aber geht es um die fundamentale Frage: Was bitte ist da in Game of…

“Das organisierte Erbrechen”: So sagt die FAZ zu dem, was immer mehr (junge) Leute machen bevor sie heiraten. Früher hat man bei einem Polterabend Geschirr zerbrochen; heute zieht man trinkend durch die Straßen und geht den Menschen auf die Nerven. Was vermutlich nicht der eigentliche Sinn solcher Veranstaltungen ist, aber das, was zumindest ich von…

Das Jahr geht zu Ende, die Lektüre aber nicht! Auch 2018 habe ich es nicht geschafft, alles zu lesen, was geschrieben wurde und das ist gut so, denn dann bleibt auch noch was für 2019 übrig! Was ich gelesen habe, möchte ich euch wie immer am Monatsende vorstellen und – weitestgehend – empfehlen. Mythen und…

Elektromagnetische Wellen sind out! Wer wirklich innovativ sein will, sendet Nachrichten, Musik oder Instragram-Updates nicht mehr per Radiowelle durch die Welt sondern nutzt Gravitationswellen! Das hat den Vorteil, das man so im gesamten Universum gehört werden kann; ganz neue Ziele für die vielen “Influencer” tun sich da auf. Aber wo kriegt man einen Gravitationswellensender her?…

Die höchst erfolgreiche Fernsehserie “Game of Thrones” wird im nächsten Jahr mit der letzten Staffel endlich erzählen, wer den nun auf dem Eisernen Thron von Westeros sitzen darf (die Bücher auf denen die Serie basiert sind leider noch lange nicht so weit). Und wir werden hoffentlich auch endlich erfahren, wie das jetzt mit diesem komischen…

Ich bin viel unterwegs. Sehr viel… und dabei verbringe ich auch zwangsläufig sehr viel Zeit in Bahnhöfen. Und wenn man durch die Gegend reist, kriegt man irgendwann auch Hunger. Und muss dann schauen, wo man in einem Bahnhof etwas zu essen kriegt. Auswahl ist ja meistens vorhanden – jeder Bahnhof hat die gleichen Imbiss- bzw.…

Ich bin wieder mal auf Reisen! Die Science Busters sind derzeit nicht nur im Fernsehen zu sehen, sondern auch wieder unterwegs! Heute (15.02.2018) treten wir im Wiener Stadtsaal auf und spielen unser aktuelles Programm “Warum landen Asteroiden immer in Kratern?”. Genau das gleiche (also nicht genau, aber fast zumindest) geben wir morgen und übermorgen auch…

In den nächsten beiden Tagen finden in Wien zwei großartige Events statt die ihr auf keinen Fall verpassen solltet! Am 25. November 2017 wird im Wiener Stadtsaal der Heinz-Oberhummer-Award für Wissenschaftskommunikation an Giulia Enders verliehen. Wer die großartigen Science-Slam-Vorträge und das noch viel großartigere Buch “Darm mit Charme”* von Giulia Enders kennt, weiß dass ein…