Als mein 50tägiger Blog-Countdown zum Mondlandungsjubiläum die 32 angezeigt hat, habe ich schon einmal ein wenig über Lyrik mit lunarer Thematik geschrieben. Ein schönes Gedicht möchte ich aber gerne noch einmal extra besprechen – vor allem weil es auch viel interessante Wissenschaft enthält. Es stammt von Christian Morgenstern und beschreibt das Leben des “Mondberg-Uhus”: “Der…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 241: Der Treibhauseffekt Den Treibhauseffekt kennen wir heute vor allem aus der Berichterstattung über den menschengemachten Klimawandel. Es handelt sich dabei…

Im Januar hat die “Entdeckung” eines bisher unbekannten Planeten im äußeren Sonnensystem Schlagzeilen gemacht. Tatsächlich entdeckt wurde zwar nix und die Story war auch nicht ganz so spektakulär wie manche Medien es dargestellt haben. Aber interessant war die Geschichte und vor allem die Wissenschaft dahinter auf jeden Fall und ich habe die Gelegenheit genutzt um…

Mitte Oktober machte der Stern KIC 8462852 Schlagzeilen. Dort hätte man angeblich Spuren einer “Superzivilisation” entdeckt; Veränderungen im Licht des Sterns würden auf die Existenz gigantischer Raumstationen oder anderer Strukturen hindeutet, die sich dort befänden. Die ganze Aufregung war damals schon unbegründet und nur auf die etwas unbedachte Äußerung eines – an der eigentlichen Forschungsarbeit…

Heute ist Faschingsdienstag! Da gibt es Faschingskrapfen – und Killerbakterien aus dem Weltall! Aber keine Sorge, es besteht keine Gefahr 😉 Die Bakterien findet ihr nur hier in meinem Blog und weder in der Realität, noch in euren Krapfen (bzw. Berlinern oder wie auch immer die Dinger bei euch heißen). Auf das Thema bin ich…

2015 ist da! Und es ist das Internationale Jahr des Lichts. Vollkommen zu recht, denn ohne die Beschäftigung mit dem Licht wäre unsere Welt nicht die, die sie ist. Unser Verständnis des Lichts und die seit Jahrtausenden andauernde wissenschaftliche Erforschung dieses fundamentalen Phänomens hat uns im wahrsten Sinne des Wortes erleuchtet. Das Licht hat uns…

Die Entfernungsbestimmung ist eine fundamentale Aufgabe der Astronomie. Wenn man die Entfernung zu den Himmelskörpern die man untersuchen möchte nicht kennt, dann hat man wenig Chancen auf irgendeine genaue Analyse. Alle anderen Eigenschaften die man untersuchen möchte, hängen auf die eine oder andere Art von der Entfernung ab. Wie viel Energie wird im Stern/der Galaxie…

Das, was die Astronomie so enorm faszinierend macht, sind mit Sicherheit auch die beeindruckenden Bilder, die im Zuge der Forschungsarbeit veröffentlicht werden. Zum Beispiel dieses hier: Das ist die Galaxie NGC 4258, 23 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Ein beeindruckendes Bild; ein Feuerwerk aus Farben und Formen. Und ein Bild, dass wir so mit…

Was bisher geschah Vor einer Woche habe ich beschlossen mit dem Fahrrad von Jena nach Wien zu fahren um dort die weltgrößte Meteoritenausstellung in Naturhistorischen Museum zu besuchen. Unterwegs will ich nach interessanten Informationen und Geschichten über Asteroiden suchen. Die habe ich jeden Tag in einem eigenen Artikel aufgeschrieben und in der Einleitung unter dem…

Astronomen schauen zum Himmel. Sie müssen schauen, denn ihre Forschungsobjekte sind zu weit entfernt, um irgendetwas anderes zu tun. Zum Glück haben die Astronomen im Laufe der Zeit gelernt, sehr genau zu schauen und haben sehr kreative Wege gefunden, um aus dem Licht eine Vielzahl an Informationen herauszuholen. Sie können das Alter von Sternen bestimmen;…