Japanische Raumfahrt klingt immer enorm poetisch, wenn man sie übersetzt. “Wanderfalke erblickt den Unterwasserpalast des Drachengottes” klingt aber auch wirklich dramatischer als “Hayabusa 2 macht erste Bilder von Ryugu”. Aber egal ob poetisch oder nüchtern: Cool ist es auf jeden Fall, was die japanische Raumfahrtagentur JAXA vor ein paar Tagen gemeldet hat. Im Dezember 2014…

Vor fast genau zwei Jahren habe ich über die deutsch-französische Satellitenmission MERLIN berichtet. Anlass war das Fußballspiel, dass die beiden Länder bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 ausgetragen haben. Heute treffen Deutschland und Frankreich wieder aufeinander; diesmal im Halbfinale der Europameisterschaft. Es ist also Zeit wieder nachzusehen, was die zwei Länder sonst noch so abseits des Fußballplatzes…

Ich komme gerade von der Leipziger Buchmesse. Es war mein erster Besuch bei einer großen Buchmesse und ich bin begeistert. Natürlich gab es dort jede Menge Bücher. Aber da waren noch so viele andere tolle Sachen… Ich komme gerade von der Leipziger Buchmesse. Es war mein erster Besuch bei einer großen Buchmesse und ich bin…

Der alte Plauderartikel ist schon wieder voll, darum gibt es einen neuen. Ich hab auch wieder ein nettes Thema gefunden: Die japanische Katzeninsel auf der immer mehr Katzen lieben. War ja klar, die ganzen LOLcats und süßen Katzenbilder im Internet sind nur Ablenkung. In Wahrheit sind die Viecher dabei, die Weltherrschaft zu übernehmen… Wieder gilt:…

Deutschland will ja nun aus der Atomkraft aussteigen. Das ist prinzipiell eine gute Entscheidung (auch wenn sie schwierig umzusetzen wird weil vielen Leuten die Alternativen ja auch nicht gefallen). Helfen soll bei der Planung des Ausstiegs eine “Atom-Ethikkommission”. Die taz schreibt dazu: “Das am Montag erstmals zusammengetretene Gremium wird auch die Folgen eines beschleunigten Atomausstiegs…

Ich bin wieder zurück von der Himmelsmechanikkonferenz und bevor ich morgen meinen abschließenden Beitrag dazu schreibe, muss ich mich erst mal wieder ärgern. Dass diverse Esoteriker und Pseudowissenschaftler ja gerne Katastrophen nutzen um auf ihre Dienste und angeblichen Dienstleistungen aufmerksam zu machen, ist ja leider bekannt. Manchmal aber fragt man sich wirklich, was so in…

Ich bin gerade wirklich etwas verärgert. Oder vielleicht bin ich eher etwas deprimiert. Es ist unglaublich welchen Unsinn die Menschen bereit sind zu glauben. Wenn nur genug Angst und Panik dahinter stecken, dann setzt anscheinend bei vielen der gesunde Menschenverstand aus und nichts kann so absurd sein als das man es nicht doch glauben würde.…

Das katastrophale Erdbeben in Japan und dessen schlimme Folge dominieren momentan die Medien und auch das Internet. Dabei sind die Tatsachen schon schlimm und tragisch genug – was viele Leute aber nicht daran hindert, sich noch weitere Horrorszenarien auszudenken und pseudowissenschaftlichen Unsinn über den “Supermond“, HAARP o.Ä. in die Welt zu setzen. Eine dieser Tage…

Gestern gab es in Japan ein extrem schweres Erdbeben (Gunnar Ries hat Details dazu). Eine Naturkatastrophe dieser Art in dicht besiedeltem Gebiet mit so vielen Todesopfern ist natürlich tragisch. Umso schlimmer ist es aber dann auch, wenn man Menschen noch einmal extra vor solchen Erdbeben Angst macht und unsinnige Behauptungen über deren Ursache aufstellt. Angeblich…

Heute gibts nur ein nettes Video aus Japan. Die Band ACIDMAN singt das Lied “ALMA”. Und bei ALMA handelt es sich um das Atacama Large Millimeter Array: eine große Teleskopanlange in Chile die im Laufe dieses Jahres komplett in Betrieb gehen soll. Bilder davon gibt es im Video von ACIDMAN: Heute gibts nur ein nettes…