Endlich ist es so weit! Die Mission der japanischen Raumsonde Hayabusa 2 erreicht morgen (am 3. Oktober 2018) einen ihrer Höhepunkte. Ende Juni ist die Sonde beim Asteroid Ryugu angekommen. Im August hat Hayabusa 2 die ersten Nahaufnahmen der Asteroidenoberfläche aus der Umlaufbahn gemacht. Und nun wird die mitgebrachte deutsch-französische Landeeinheit MASCOT abgesetzt. Noch cooler…

Bevor ich in meinen Sommerurlaub aufgebrochen bin, habe ich von der bevorstehenden Ankunft der Raumsonde Hayabusa2 beim Asteroid Ryugu berichtet. Jetzt ist der Urlaub vorbei. Das ist für mich persönlich zwar traurig, aber zumindest kann ich nun berichten, was die japanische Raumsonde in der Zwischenzeit getrieben hat. Das, was geplant war: Eine Annäherung an den…

Hinweis: Weil ich den ganzen Juni über enorm beschäftigt bin, habe ich viele dieser Artikel schon lange im voraus geschrieben um sie dann automatisch später zu veröffentlichen (ansonsten hätte ich im Juni kaum etwas hier publizieren können). Dadurch kommt es aber ab und zu zu Überschneidungen. Während der Artikel bei mir im Blogsystem rumlag, hat…

Japanische Raumfahrt klingt immer enorm poetisch, wenn man sie übersetzt. “Wanderfalke erblickt den Unterwasserpalast des Drachengottes” klingt aber auch wirklich dramatischer als “Hayabusa 2 macht erste Bilder von Ryugu”. Aber egal ob poetisch oder nüchtern: Cool ist es auf jeden Fall, was die japanische Raumfahrtagentur JAXA vor ein paar Tagen gemeldet hat. Im Dezember 2014…

Vor fast genau zwei Jahren habe ich über die deutsch-französische Satellitenmission MERLIN berichtet. Anlass war das Fußballspiel, dass die beiden Länder bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 ausgetragen haben. Heute treffen Deutschland und Frankreich wieder aufeinander; diesmal im Halbfinale der Europameisterschaft. Es ist also Zeit wieder nachzusehen, was die zwei Länder sonst noch so abseits des Fußballplatzes…

Der Asteroid Itokawa gehört zu den wenigen Kleinkörpern im Sonnensystem die wir aus der Nähe gesehen haben. Im Jahr 2005 erreichte die japanische Raumsonde Hayabusa den Asteroid und machte aus einer Entfernung von 20 Kilometern Bilder mit einer Auflösung von einem Meter. Aber nicht nur das: Hayabusa setzte auch noch eine Landeeinheit auf dem Asteroiden…

Weltraumschrott gehört zu den Problemen, die im Laufe der Zeit immer ernster werden und im Bewusstsein der Bevölkerung trotzdem kaum präsent sind. Wir sind auf Satelliten im Weltraum angewiesen. Nicht nur für die Forschung, sondern auch damit unser Alltag so funktionieren kann, wie er es tut. Ohne Navigationssatelliten würde die weltweite Logistik zusammen- und Chaos…

Normalerweise schimpfe ich ja gern über YouTube. Einmal, weil ich – zumindest was das Internet angeht – doch einer anderen, älteren Generation angehöre (zum ersten Mal “online” war ich erst mit 19) und es mir keinen echten Spaß macht, Filme am Computer anzusehen. Da bevorzuge ich dann doch Sofa und Fernsehapparat 😉 Der zweite Grund,…

Ok, die Jalousien-Lochkamera und ihre Sonnenfinsternis-Bilder waren schon ziemlich cool. Aber das was der japanische Sonnenbeobachtungssatellit Hinode da aufgenommen hat, lässt einem den Mund offen stehen: Ok, die Jalousien-Lochkamera und ihre Sonnenfinsternis-Bilder waren schon ziemlich cool. Aber das was der japanische Sonnenbeobachtungssatellit Hinode da aufgenommen hat, lässt einem den Mund offen stehen:

Letztes Jahr habe ich schon einmal über Sonnensegel geschrieben. Genauso wie Segelschiffe mit der Kraft des Windes über die Meere fahren sollen sich auch Raumsonden mit der Kraft des Lichts antreiben lassen. Denn Licht erzeugt einen sogenannten “Strahlungsdruck”: jedes Photon, dass auf ein anderes Objekt trifft überträgt dabei auch einen Impuls (seine Energie, geteilt durch…