Wie bewegen sich Himmelskörper? Und wie kann man ihre Bewegung vorhersagen? Das Problem ist Jahrtausende alt und ebenso lange sucht man nach einer Lösung. Selbst wenn nur drei Himmelskörper beteiligt sind, ist die Frage erstaunlich schwer zu beantworten. WIE schwer die Antwort zu finden ist und wieso die Sache so kompliziert ist, erfahrt ihr in…

Wie bewegen sich die Himmelskörper? Das ist eine Frage, die uns Menschen schon fast von Anfang an beschäftigt. Zuerst aus eher mystisch-religiösen Gründen, weil wir in den Lichtern am Himmel Symbole unserer Götter gesehen haben und aus ihrer Bewegung die Zukunft vorhersagen wollten. Später war es dann der Wunsch, das Universum aus wissenschaftlicher Sicht zu…

Dieser Artikel gehört zu meiner Serie “Tatort-Wissenschaft”. Wer damit nichts anfangen kann findet hier eine Erklärung. Es geht in diesem Artikel nicht um eine wissenschaftliche Erklärung der Tatort-Handlung sondern darum zu zeigen, dass Wissenschaft tatsächlich überall ist. Egal was wir (oder die Tatort-Kommissare) machen, es steckt Wissenschaft dahinter. Wir erleben die Welt aber meistens getrennt.…

Himmelsmechanik ist die Wissenschaft von der Bewegung der Himmelskörper. Sie ist ein paar tausend Jahre alt und immer noch aktuell. Wer wissen will welche Bahn ein Komet nimmt oder ob ein Asteroid mit der Erde kollidiert; ob ein Planetensystem stabil ist oder wo die Sonne in den nächsten paar Millionen Jahren hinwandert: Der muss Ahnung…

Warum fallen Satelliten nicht vom Himmel? Blöde Frage – warum sollten sie? Sie befinden sich im Orbit um die Erde; bewegen sich also so schnell “seitwärts”, dass sie trotz der Gravitationskraft der Erde nicht zurück auf den Erdboden stürzen, sondern quasi ständig an der Erde vorbei fallen (deswegen heißt das ja auch “freier Fall”). Die…

Vor einer Woche habe ich euch die erste Folge meines Videoblogs präsentiert. Es war allerdings nur ein Testvideo und vieles war noch nicht so, wie es sein sollte. Ein netter Leser hat das Video nun komplett überarbeitet! Vor einer Woche habe ich euch die erste Folge meines Videoblogs präsentiert. Es war allerdings nur ein Testvideo…

Vor 850 Tagen habe ich es angekündigt und schon heute ist es so weit: Jetzt gibt es Astrodicticum Simplex auch als Video! Vor 850 Tagen habe ich es angekündigt und schon heute ist es so weit: Jetzt gibt es Astrodicticum Simplex auch als Video!

Jetzt hab ich es auch endlich auf YouTube geschafft! (Die Planung für mein eigenes Astrodicticum-Simplex-YouTube-Projekt geht leider äußerst zäh vorwärts.) Im September habe ich am Denkfest in Zürich einen Vortrag über den 2012-Unsinn gehalten. Die Veranstalter haben alle Vorträge gefilmt und heute wurde der Fim mit meinem Vortrag online gestellt. Jetzt hab ich es auch…

Planet X (oder Nibiru) ist einfach nicht tot zu kriegen. Ich habe zwar schon öfter ausführlich erklärt, warum es nicht möglich ist, dass sich da irgendein bisher unbekannter Planet aufmacht, um die Erde im Jahr 2012 zu zerstören. Trotzdem ist das Internet immer noch voll mit Leuten, die genau das behaupten und ich bekomme immer…

Himmelsmechanik ist cool! Sich mit der Bewegung von Himmelskörpern zu beschäftigen, kann äußerst interessant sein. Und damit meine ich nicht unbedingt die eher sci-fi-artigen Arbeiten über Planeten in schwarzen Löchern. Schon die klassische Himmelsmechanik bietet genug Potential für überraschende Phänomene. Sobald man über das Zweikörperproblem hinaus geht, tut sich einiges. Zum Beispiel gibt es Objekte,…