Nächstes Jahr wird die Raumsonde “New Horizons” an Pluto vorbeifliegen und wir werden das erste Mal detaillierte Bilder von der Oberfläche dieses Himmelskörpers zu sehen bekommen. Das wird ein spektakuläres Ereignis werden und eines, das vermutlich großes Interesse bei der Öffentlichkeit hervorrufen wird. Immerhin ist Pluto der einzige große Körper im Sonnensystem, von dem wir…

Ich schreibe und spreche oft über kosmische Kollisionen. Und warum auch nicht: Das sind nicht nur sehr faszinierende sondern auch sehr wichtige und oft überraschende konstruktive Vorgänge. Ohne Kollision gäbe es weder unseren Planeten, noch all die Lebewesen die sich auf ihm befinden. Hier bei uns auf der Erde ist es oft schwer, Einschlagskrater zu…

Was bisher geschah Ich bin fast 800 Kilometer mit dem Fahrrad gefahren um mir in Wien ein paar Asteroiden anzusehen. Um mich entsprechend darauf vorzubereiten – und weil die 800 km Fahrt doch ein wenig anstrengend waren – mache ich momentan in Krems an der Donau ein paar Tage Pause. Da habe ich auch genug…

Wenn wir an Himmelskörper wie den Mond oder den Mars denken, dann stellen wir sie uns zwangsläufig als leblos vor. Und das stimmt in gewisser Weise auch: Dort lebt – zumindest nach allem was wir bis jetzt wissen – nichts. Es gibt dort keine Pflanzen und keine Tiere und im wesentlichen nur jede Menge Steine.…

Es ist immer cool, wenn man Dinge auf andere Dinge schmeißen kann (vorausgesetzt natürlich, es geschieht in einer kontrollierten Umgebung und dient dem wissenschaftlichen Fortschritt). Noch cooler ist es, wenn man den Kollisionen in Superzeitlupe zusehen kann. Genau das kann man im aktuellen Video von SixtySymbols tun. Schaut zu, es lohnt sich! Es ist immer…

Wir glauben, den Mond zu kennen. Er ist der vertrauteste Himmelskörper am Nachthimmel. Die helle Mondscheibe und seine dunklen Meere haben wir alle schon gesehen. Genauso wie die Bilder der Apollo-Missionen von der “nackten Schönheit” des Mondes. Aber der Mond ist mehr als nur eine helle Scheibe am Himmel und mehr als der Landeplatz von…

Der Mars ist schon ein ziemlich beeindruckender Planet. Vor allem. weil er gleichzeitig so fremd und so vertraut ist. Bei näherer Betrachtung ist er im wesentlichen eine große Wüste, in der Steine herum liegen. Irgendwie nicht sonderlich aufregend, so etwas haben wir auch bei uns auf der Erde. Aber gerade deswegen ist es dann doch…

Ich bin ein großer Fan von HiRISE. Das High Resolution Imaging Science Experiment ist eine Kamera die an Bord des Mars Reconnaissance Orbiter seit 2006 den Mars umkreist. Mit einem 50 Zentimeter großen Spiegel und vierzehn CCD-Sensoren (mit jeweils 2048 x 128 pixel) macht HiRISE phänomenale Aufnahmen der Marsoberfläche. Die Auflösung beträgt dabei bis zu…

Dass Galaxien, Supernova oder große interstellare Gasnebel wunderbare Bilder liefern, ist bekannt. Erst vor wenigen Tagen habe ich neue fantastische Aufnahmen des Adlernebels vorgestellt. Aber man muss nicht erst in die Tiefen des Alls blicken; auch wesentlich näher an der Erde gibt es tolle Dinge zu sehen. Zum Beispiel auf dem Mars. Dass Galaxien, Supernova…

Merkur, der kleinste und sonnennächste Planet, ist seltsam. Lange konnten die Wissenschaftler seine Bewegung nicht exakt erklären, das gelang erst, als Albert Einstein 1915 die Newtonsche Theorie der Gravitation mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie ersetzte. Aber auch Merkurs Rotation um seine eigene Achse ist außergewöhnlich. Er befindet sich in einer sogenannten 3:2 Spin-Orbit-Resonanz. Genau in der…