Da ja heute große Teile der Leserschaft das Glück haben einen Feiertag inklusive langem Wochenende begehen zu können (hier in Jena ist ein normaler Arbeitstag) habe ich etwas zum Nachdenken für euch rausgesucht falls euch bei all der freien Zeit plötzlich langweilig werden sollte. Und worüber könnte man besser nachdenken als über die mathematische Logik!…

Von 1. bis 20. April bin ich auf Reisen, halte Vorträge in der Pfalz und in Baden-Württemberg und mache auch ein wenig Urlaub. Für die Zeit meiner Abwesenheit habe ich eine Artikelserie über wissenschaftliche Paradoxien vorbereitet. Links zu allen Artikeln der Serie findet ihr hier. ——————————————————— Stellt euch vor, ihr seid ein Krokodil. Und macht…

Von 1. bis 20. April bin ich auf Reisen, halte Vorträge in der Pfalz und in Baden-Württemberg und mache auch ein wenig Urlaub. Für die Zeit meiner Abwesenheit habe ich eine Artikelserie über wissenschaftliche Paradoxien vorbereitet. Links zu allen Artikeln der Serie findet ihr hier. ——————————————————— Heute Vormittag ging es in der Serie über Paradoxien…

Bevor es morgen die monatliche umfassende Blog-Bücherschau gibt, in der ich alle Bücher vorstelle, die ich im Februar gelesen habe, möchte ich heute noch ein Werk ganz besonders hervorheben. Ich weiß gar nicht, wie ich auf “Who Got Einstein’s Office?: Eccentricity And Genius At The Institute For Advanced Study”* von Ed Regis gestossen bin. Wahrscheinlich…

In der heutigen Folge meiner Serie über die allgemeine Relativitätstheorie ging es unter anderem um den großen Mathematiker und Logiker Kurt Gödel und seine Erkenntnis, dass unter bestimmten Umständen Zeitreisen im Universum möglich sind. Ich habe letztes Jahr schon ein schönes Buch über das Leben von Gödel vorgestellt; diesmal habe ein interessantes Hörspiel über ihn…

Dieser Artikel ist Teil einer fortlaufenden Besprechung des Buchs “Die perfekte Theorie: Das Jahrhundert der Genies und der Kampf um die Relativitätstheorie”* (im Original “The Perfect Theory: A Century of Geniuses and the Battle over General Relativity”* von Pedro Ferreira. Jeder Artikel dieser Serie beschäftigt sich mit einem anderen Kapitel des Buchs. Eine Übersicht über…

Mathematik kann enorm faszinierend sein. Mich persönlich hat von Anfang an die Geschichte von Georg Cantor und seiner Klassifizierung der Unendlichkeit beeindruckt. Man könnte ja denken “unendlich” wäre eben unendlich. Eine Menge, die mehr Elemente enthält als alles andere und bei der man nie zu einem Ende kommen würden, wenn man probiert sie zu zählen.…

ScienceBlogs-Kollege Jürgen hat heute schon darüber geschrieben: Mathematiker haben die Existenz Gottes bewiesen! Das zumindest scheint aus diversen Schlagzeilen in den Medien zu folgen, die man in den letzten Tagen überall lesen kann. Ist das Problem also jetzt endlich gelöst? Müssen alle Atheisten in die nächste Kirche gehen und sich taufen lassen? Nein, natürlich nicht.…

Österreich ist ein schönes Land. Hier gibt es jede Menge Berge, gutes Essen und Skipisten, so viel man sehen mag (und dann noch ein paar oben drauf). Was man dort eher selten findet, sind Wissenschaftler von Weltrang. Die paar, die es im letzten Jahrhundert gab, hat man in den 1930er Jahren vertrieben und seitdem ist…

Die Zeit, in der ich Comic gelesen habe ist schon lange vorbei. Als Kind habe ich mit Begeisterung alle “Lustigen Taschenbücher” von Disney verschlungen aber irgendwann hab ich damit aufgehört. Und später haben mich Comics dann nie mehr wirklich begeistert. Auch der ganze Manga-Kram hat mich ziemlich kalt gelassen und bis auf ein paar nette…