Am 19. Oktober 2016, kurz vor 17 Uhr MESZ sollte die Landeeinheit Schiaparelli im Rahmen der europäischen ExoMars-Mission auf unserem Nachbarplaneten landen. Zwei Tage später ist ziemlich klar: Diese Landung hat nicht so funktioniert wie man es sich gewünscht hat. Es besteht kein Kontakt mit Schiaparelli. Die letzten Signale empfing man kurz bevor die Sonde…

Morgen, am 30. September 2016 um (vermutlich) 13:20 MESZ wird eine der spektakulärsten Weltraummissionen der letzten Jahre (eigentlich: der letzten Jahrzehnte) zu Ende gehen. Die Raumsonde Rosetta, die seit 2014 einen Kometen aus unmittelbarer Umgebung erforscht und dort auch die Landeeinheit Philae abgesetzt hat, wird ihre Mission beenden. Auf eine höchst spektakuläre Weise: Mit einem…

30. September 2016. 12.30 MESZ. Tragt euch diesen Termin in euren Kalender ein: Da wird die Raumsonde Rosetta ihre lange und spektakuläre Mission (hoffentlich) noch einmal extra spektakulär beenden. Sie wird auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko landen. Das war eigentlich nicht vorgesehen. Rosetta hat sich 2004 auf ihren langen Weg gemacht. 10 Jahre später kam sie…

Ich kann mich noch mehr als gut an die sehr spannenden Tage letztes Jahr im November erinnern, als die Raumsonde Philae auf dem Kometen 67P gelandet ist. Im ESA-Kontrollzentrum war jede Menge Trubel, Jubel und Euphorie zu beobachten, als die Wissenschaftler die erfolgreiche Landung bekannt gegeben haben. Und dann folgten ein paar seltsame Stunden, in…

Am 11. November vor einem Jahr habe ich live aus dem ESA-Kontrollzentrum in Darmstadt von Philaes Landung auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko berichtet. Am 12. November 2014 fand sie dann auch tatsächlich und erfolgreich statt. Zumindest halbwegs erfolgreich; denn Philae landete nicht dort, wo es geplant war. Sondern in einer Gegend, in der zu wenig Sonnenlicht…

Es war das größte Raumfahrtereignis der letzten Jahre: Die Sonde Philae ist auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko gelandet. Trotz mehr als 10 Jahre Reise durch den Weltraum; trotz 500 Millionen Kilometer zwischen Bodenstation und Raumsonde; trotz all der Schwierigkeiten und all dem Unbekannten bei diesem ersten Versuch auf einem Kometen zu landen, ist es gelungen. Zwar…

Passend zur bevorstehenden Kometenlandung der Rosetta-Mission gibt es heute in meiner Serie mit Fragen zur Astronomie eine typische Kometenfrage. Wenn ich in meinen Vorträgen über Asteroide, Kometen und andere Kleinkörper im Weltall spreche, dann werde ich sehr oft gefragt, ob es auf diesen winzigen Himmelsobjekten überhaupt Gravitation gibt. Ob man dort landen kann – oder…

Mein kleiner Blog-Countdown (noch 7 Tage, noch 6 Tage, noch 5 Tage, noch 4 Tage, noch 3 Tage) ist bald zu Ende. Am Mittwoch findet der Höhepunkt der Rosetta-Mission statt und die Landeeinheit Philae wird – hoffentlich! – auf der Oberfläche des Kometen aufsetzen. Dass ich ein großer Fan dieser faszinierenden Mission der Europäischen Weltraumagentur…

Noch fünf Mal schlafen, dann landet die Raumsonde Philae auf einem Kometen! (Warum gibt es eigentlich keinen Rosetta-Schokokalender bei dem man jeden Tag ein Türchen aufmachen kann?). Ich habe in den vergangenen Tagen schon über mein Buch zur Mission geschrieben und über die Namensgebung der Landestelle auf dem Kometen. Heute möchte ich euch auf eine…

Morgen in einer Woche ist es soweit! Am Abend des 12. November 2014 wird die Landeeinheit Philae auf dem Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko aufsetzen. Zumindest dann, wenn alles nach Plan läuft… Es wird eine enorm spannende Sache werden und ich werde natürlich darüber berichten. Weil die komplette Rosetta-Mission aber so ein höchst faszinierendes Vorhaben ist, möchte ich…