70 Jahre lang gab es im Sonnensystem einen Planet, der “Georg” hieß. Echt jetzt! Und warum heißen die Planeten eigentlich so, wie sie heißen? Im Sternengeschichten-Podcast schlagen sich heute die Götter und die Menschen um die besten Namen! Und ich erkläre, wo die Namen der Planeten herkommen und wie heftig darüber gestritten wurde. Und wie…

1915 hat sich Albert Einstein riesig gefreut. Der Grund seiner Freude war angesichts seiner revolutionären Entdeckungen über Raum, Zeit und das Universum aber vergleichsweise klein: Einstein hatte ein altes Problem zur Bewegung des Planeten Merkur gelöst. Warum er aber zu Recht höchst erfreut war, könnt ihr in der neuen Folge der Sternengeschichten hören. Und wie…

Gestern wurde die Entdeckung von sieben erdähnlichen Planeten bekannt gegeben, die alle einen 40 Lichtjahre entfernten roten Zwergstern umkreisen. Es handelt sich um eine großartige Entdeckung und warum sie so großartig ist habe ich ausführlich erklärt. Sie ist aber ganz definitiv nicht darum großartig, weil auf diesen sieben Planeten ähnlich lebensfreundliche Bedingungen wie auf der…

Am 9. Mai findet ein Merkurtransit statt. Von der Erde aus gesehen wird sich der sonnennächste Planet Merkur zwischen 13:11 MESZ und 20:41 MESZ direkt vor der Sonnenscheibe vorüber bewegen und als dunkler Punkt zu sehen sein. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Zur Einstimmung habe ich hier acht interessante Fakten zum Ereignis für…

Ich bin immer noch mit viel zu vielen Sachen beschäftigt. Am Samstag gibt es eine Science-Busters-Show in Hamburg. Und am Sonntag darauf findet in Wien die Premiere der neuen Science-Busters-Show zum Thema Astrologie statt: “Die Sterne lügen nicht, aber die Menschen – über Sternbilder, Sternzeichen und welche Lieder Sonnen unter der Dusche singen” und für…

Gestern war es dann endlich so weit. Nachdem die Raumsonde New Horizons am Dienstag in knapp 13.500 Kilometern an Pluto vorbei geflogen ist wurden endlich die ersten Bilder der Begegnung veröffentlicht. Wie nicht anders zu erwarten, waren sie höchst spektakulär. Die Oberfläche des fernen Himmelskörpers zeigt beeindruckende Details: Hier sieht man Berge auf Pluto. Echte…

Auf der Erde verändern Wind, Wetter, Eis und Meere durch Erosion beständig die Landschaft. Aber auch im Weltall gibt es Erosion; selbst auf Himmelskörpern, auf denen kein Wasser fließt, kein Wind weht und die keine Atmosphäre haben, finden Erosionsprozesse statt. Sie werden zwar durch ganz andere Phänomene verursacht, sind aber trotzdem in der Lage, das…

Anfang des Jahres hat sich die Raumsonde “Venus Express” verabschiedet. Nach 10 Jahren Erforschung unseres Nachbarplaneten ging der Sonde der Treibstoff aus und sie stürzte in die dichte Atmosphäre der Venus. Der zweiten Raumsonde, die sich in den letzten Jahren im innersten Sonnensystem aufhielt, steht nun ein ähnliches Schicksal bevor. Gegen halb zehn Uhr Abends…

“Astronomen entdecken erdähnlichen Planeten!” “Wissenschaftler finden neues Elementarteilchen!” “Biologen entwickeln Impfstoff gegen Malaria!” Die Schlagzeilen, mit denen Wissenschaft normalerweise präsentiert wird, klingen meistens immer ein wenig so wie die Beispiele von oben (und nein, nichts davon ist in letzter Zeit passiert). Und wenn wichtige Entdeckungen gemacht werden, ist es auch völlig in Ordnung darüber zu…

Bei der Beobachtung von Planeten die andere Sterne umkreisen, haben wir mittlerweile viele Systeme gefunden, in denen die Planeten ihrem Stern deutlich näher sind und in denen sich deutlich mehr Himmelskörper nahe an ihrem Stern aufhalten als bei uns. Daten des Kepler-Weltraumteleskops legen nahe, dass knapp fünf Prozent aller sonnenähnlicher Sterne von sogenannten systems of…