2015 ist das Internationale Jahr des Lichts. Das Verständnis des Lichts und all die Technik die sich im Laufe der Zeit daraus entwickelt hat, ist unbestritten eine der größten wissenschaftlichen Leistungen der Menschheit und das Fundament unserer modernen Gesellschaft. Ohne Licht würde unsere Welt ganz anders aussehen. Aber das vergessen wir oft. Wir vergessen, dass…

Über Lichtverschmutzung habe ich hier im Blog schon oft genug geschrieben. Ich will das nicht alles wiederholen, sondern beschränke mich darauf, festzustellen: Es ist eine Schande, dass wir uns so eine sinnlose Verschwendung leisten! Im Gegensatz zu all den anderen Arten, auf die wir unsere Umwelt negativ beeinflussen, wäre es hier wirklich einfach, die Lichtverschmutzung…

Es wird oft behauptet, die chinesische Mauer sei das einzige Bauwerk von Menschenhand, das mit freiem Auge aus dem Weltall zu sehen ist. Das ist natürlich Unsinn, denn die Mauer ist zwar lang, aber viel zu schmal, um ohne technische Ausrüstung sichtbar zu sein. Blickt man aber aus dem Orbit auf die Erde besteht trotzdem…

Es ist Herbst und es wird wieder früher dunkel. Viele Menschen sind wieder regelmäßig abends oder morgens in der Dunkelheit unterwegs und sehen dabei auch ab und zu mal nach oben. Deswegen häufen sich im Herbst und im Winter immer die Anfragen der Form “Ich habe am Himmel einen hellen Lichtpunkt gesehen. Was war denn…

Habe ich dieses Video schon mal gezeigt? Wenn ja, macht es auch nichts, es ist einfach zu schön. Die Raumstation ISS fliegt über die nächtliche Erde: Ich selbst bin momentan leider gerade nicht im Weltraum, aber immerhin in Wels und werde dort in einer Schule einen Vortrag halten. Ich hoffe aber, dass ich am Abend…

Gestern um 16:49 hat offiziell der Herbst begonnen. Natürlich nur bei uns auf der Nordhalbkugel. Auf der südlichen Hemisphäre der Erde hat man gerade den Winter hinter sich gebracht und freut sich jetzt auf den Frühling. Der 22. September 2012 war die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche beziehungsweise das Herbst-Äquinoktium. Wie der Name schon sagt, sind an diesem Zeitpunkt…

Heute wird überall in Deutschland der Astronomietag begangen. Das Motto lautet “Die lange Nacht der Planeten”. Von denen sind zur Zeit jede Menge zu sehen. Mit freiem Auge kann man Venus, Jupiter und Mars sehen und der Mond zeigt uns als Bonus auch noch eine tolle Sichel. Hier in Jena hat sich die Universitätssternwarte leider…

So langsam wird es wieder sommerlich in Deutschland. Wenn man nach den Pflanzen geht, dann beginnen Frühling und Sommer ja dank des Klimawandels immer zeitiger: sie beginnen immer früher zu blühen. Unbeeindruckt von der Änderung des Klimas ist die Bewegung der Erde und auch an ihr merken wir, dass es Sommer wird. Denn die Tage…

Ich hab gerade mal wieder bei Astronomy Picture of the Day geblättert – und war wie üblich begeistert. Zum Beispiel von diesem Bild hier, das nach einer seltsamen Mischung aus Tag- und Nachtaufnahme aussieht. Ich hab gerade mal wieder bei Astronomy Picture of the Day geblättert – und war wie üblich begeistert. Zum Beispiel von…

Über Lichtverschmutzung wurde hier bei den Scienceblogs schon öfter geschrieben. In der Nacht leuchten heutzutage nicht mehr die Sterne sondern Straßenbeleuchtung, Reklame, Diskolaser und jede Menge anderes Zeug, das man eigentlich auch ausschalten könnte. Über Lichtverschmutzung wurde hier bei den Scienceblogs schon öfter geschrieben. In der Nacht leuchten heutzutage nicht mehr die Sterne sondern Straßenbeleuchtung,…