Am Montag ist wieder Halloween und es wird Zeit für ein wenig gruslige Astronomie. Ich weiß, ich weiß – man darf Halloween nicht gut finden. Böses amerikanisches Kommerzfest dass die schönen alten europäischen Traditionen auslöscht und so. Aber natürlich sind das nur Vorurteile und falsche noch dazu. Halloween ist ein Fest mit einer langen Tradition…

Im Kiel des Schiffs hat es in der Vergangenheit ordentlich gerumpelt. Dabei bestand für Matrosen und Passagiere allerdings keine Gefahr. Denn beim “Kiel des Schiffs” handelt es sich um ein Sternbild, das man am Südhimmel bewundern kann. Kürzlich hat auch das Röntgenteleskop Chandra sich die Gegend dort genauer angesehen und dabei nicht nur tolle Bilder…

Was bekommt man, wenn man ein Teleskop mit einem 2,2 Meter großen Spiegel in die chilenische Wüste stellt, es auf M42 richtet, es dann fünfmal 52 Minuten lang mit verschiedenen Filtern (rot, gelbgrün, blau, ultraviolett und H-Alpha) belichten lässt und schließlich alle Aufnahmen kombiniert? Das hier: Was bekommt man, wenn man ein Teleskop mit einem…

Auch wenn manch dummer Politiker meint, man dürfe Halloween nicht feiern weil das “ein Angriff auf christliche Werte” wäre werde ich mich hier natürlich trotzdem damit beschäftigen. Denn Halloween hat durchaus eine sehr reale astronomische Grundlage – dazu aber mehr dann morgen. Aber damit wir schonmal alle in die richtige Stimmung kommen, gibt es hier…

Es wird wieder mal Zeit für ein schönes Bild aus dem Weltall. Und die findet man am besten beim Astronomy Picture of the Day. Heute kann man dort den Nebel mit dem schönen Namen IRAS 05437+2502 betrachten. Und wo die Bilder aus dem All sonst mit faszinierenden Farben und bunt glitzernden Sternen und Galaxien beeindrucken,…

Ok – ich entschuldige mich gleich mal für die Überschrift 😉 Aber sie ist wirklich so verlockend. Auch die europäische Südsternwarte (um deren Forschung es hier gleich geht) titelte VISTA Captures Celestial Cat’s Hidden Secrets. Ob die wohl dabei auch an das gleiche gedacht haben wie ich? Keine Angst – ich lass den Katzencontent ja…

Tür Nummer 15 ist offen… Tür Nummer 15 ist offen…

Passend zum Osterwochenende möchte ich heute etwas über den “Egg Nebula” (CRL2688), den “Ei-Nebel”, erzählen: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Nebel – aber was bedeutet “Nebel” in der Astronomie? Ursprünglich wurden damit alle “nebelartigen”, also unregelmäßig flächenhaft leuchtenden Himmelskörper bezeichnet. Das konnten zum Beispiel Galaxien sein, oder Kugelsternhaufen. Heute verwendet…