Letzte Woche wurde der Nobelpreis für Physik vergeben und ich habe schon ausführlich über Michel Mayor und Didier Queloz berichtet, die den Preis – absolut gerechtfertigt – für ihre Entdeckung des ersten Planeten eines anderen Sterns bekommen haben. Ein wenig ignoriert habe ich bis jetzt den dritten Preisträger: James Peebles. Den man aber definitiv nicht…

Gestern wurde der Physik-Nobelpreis an Michel Mayor und Didier Queloz verliehen und zwar für die Entdeckung des ersten Planeten der einen anderen Stern als unsere Sonne umkreist (ausgezeichnet wurde auch James Peebles, aber für ein anderes Thema über das ich ein anderes Mal mehr schreiben werde). Ich habe die Verleihung auch gleich gestern kommentiert und…

Der Physik-Nobelpreis des Jahres 2019 geht an die Schweizer Michel Mayor und Didier Queloz “für die Entdeckung eines extrasolaren Planeten eines sonnenähnlichen Sterns” (Und an James Peebles für seine kosmologische Arbeit, aber dazu mehr an anderer Stelle). Ich sage schon seit Jahren vorher, dass die beiden den Nobelpreis kriegen sollen – hier im Blog habe…

Der Monat ist fast rum und ich habe nur vier Bücher gelesen. Aber drei davon waren ziemlich umfangreich. Und ziemlich gut noch dazu! Gut waren eigentlich alle vier, weswegen ich sie natürlich auch wieder so wie jeden Monat gerne vorstellen möchte. Zeitreisen in den 2. Weltkrieg Schon im April habe ich die Zeitreise-Bücher von Connie…

Das Jahr 2017 hat gerade erst angefangen. Was es uns allen bringen wird, wissen wir nicht. Aber wir wissen zumindest, was 2017 nicht passieren wird: Der Nobelpreis für Physik wird definitiv nicht an Vera Rubin verliehen werden. Denn die amerikanische Astronomin verstarb am 25. Dezember 2016 nach einer langen und sehr erfolgreichen wissenschaftlichen Karriere. Eine…

Der Physik-Nobelpreis 2016 wurde verliehen. Nicht für die Gravitationswellen oder die anderen vorhergesagten Themen. Sondern eher überraschend für etwas Kompliziertes mit Quanten! Oder, wie es der Journalist Ben Hammersley ausgedrückt hat: Oh balls, it's something quantum and weird, sigh science journalists worldwide, closing their half-written LIGO drafts. — Ben Hammersley (@benhammersley) 4. Oktober 2016 Ja,…

Am Dienstag, dem 4. Oktober werden die Gewinner des diesjährigen Physik-Nobelpreises bekannt gegeben. Die Spekulationen über die Preisträger im Vorfeld sind Tradition. Ebenso Tradition wie meine Forderung, doch endlich Michel Mayor und Didier Queloz für ihre 1995 gemachte Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten mit dem Nobelpreis auszuzeichnen. Das habe ich schon 2011 gemacht; ich habe…

Holger Klein und ich haben mal wieder über Wissenschaft geplaudert. Und dabei festgestellt, was es nicht gibt: Nämlich einen “Wirtschaftsnobelpreis”. Was aber tatsächlich existiert ist ein glutenfreier Gott. Ernsthaft. Wenn ihr mehr wissen wollt, hört euch die neue Folge des Podcasts an. Außerdem haben wir noch über das Weltstrahlungszentrum gesprochen, für China gehustet, die Nobelpreise…

Dieser Artikel entstand im Rahmen meiner Arbeit für das Lindau Nobel Laureate Meeting 2015. Ich habe für das Konferenzblog einige Artikel geschrieben die ich nun hier auch in meinem Blog veröffentliche. Dieser Artikel wird in den nächsten Tagen daher auch dort erscheinen. ———————————————————————— Als Wilhelm Conrad Röntgen im Jahr 1901 als Erster mit dem Nobelpreis…

Der Nobelpreis ist der berühmteste Preis für wissenschaftliche Leistungen und die Preisträger werden zu echten Prominenten. Trotzdem war der Preis von Anfang an umstritten und auch heute gibt es immer noch Gründe, die Auswahl des Nobelkomitees zu kritisieren. Astronomie wird erst seit wenigen Jahrzehnten zu den nobelpreiswürdigen Tätigkeiten gezählt. Aber ein paar Astronomen haben den…