In meiner Serie über die Klimwandel-Mythen habe ich letzte Woche über die unsinnige Behauptung gesprochen dass es in Grönland früher ja auch warm und grün war weswegen der Klimawandel nicht so schlimm ist. Das ist, wie gesagt, Unsinn. Und wir sollten uns lieber nicht wünschen dass die größte Insel der Erde eisfrei und mit wogenden…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 242: Der Kohlenstoffzyklus Kohlenstoffzyklus. Das klingt tendenziell schon ein wenig langweilig. Und irgendwie nicht nach Astronomie. Der Kohlenstoffzyklus ist aber ganz…

Dieser Artikel ist Teil eines Projekts einer Lehrveranstaltung an der Universität Graz. Studierende sollten einen Blogartikel über eine wissenschaftliche Facharbeit schreiben. Um die Vielfalt an Möglichkeiten zu demonstrieren, mit der man über Forschung schreiben kann, habe ich ebenfalls einen Artikel zum gleichen Thema verfasst. Ich würde euch bitten, auch (und vor allem) den Artikel der…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt die Autorin des Artikels, Beobachterin über sich: Ich habe Restaurationsökologie studiert, weil mich Pflanzen und Boden faszinieren. Ich blogge, weil ich noch mehr lernen möchte. Der Blog ist für…

Im Fernsehen macht sich Pro7 gerade Gedanken über Bienen. Jede Menge Sendungen beschäftigen sich mit dem Thema und vor allem dem Bienensterben bzw. der Colony Collapse Disorder, wie das Problem offiziell heißt. Dazu läuft heute eine Spezialsendung, die im Vorfeld stark beworben wurde. Und zwar wieder einmal mit dem, was angeblich Albert Einstein zu diesem…

In Deutschland werden – so wie überall anders auch – leider immer wieder Steuergelder nicht so eingesetzt, wie sie eingesetzt werden sollten. Steuergelder werden verschwendet und das ist schlecht. Der Bund der Steuerzahler prangert die Verschwendung öffentlicher Gelder regelmäßig an. Erst kürzlich wieder in der “Aktion Frühjahrsputz 2015”. Da hat der Bund der Steuerzahler 30…

2015 ist nicht nur das Internationale Jahr des Lichts, sondern auch das Internationale Jahr des Bodens. Das mag vielleicht ein klein wenig langweilig klingen. “Licht” ist etwas, bei dem wir uns alle jede Menge vorstellen können: Laser, Technik, Hologramme, Quantenmechanik, Photonik, und so weiter. Im Gegensatz dazu ist der schnöde Boden – nun ja –…

Große Katastrophen sind ein häufiges Thema in meinem Blog; vor allem, weil die Katastrophen um die es da geht, meistens durch irgendwelche astronomischen/geologischen Phänomene ausgelöst werden. Asteroideneinschläge, Gammablitze, Vulkanausbrüche, und so weiter. Wir wissen, dass solche Katastrophen in der Vergangenheit der Erde immer wieder stattgefunden haben. Wir wissen auch, dass ständig Arten auf unserem Planeten…

Ich habe hier im Blog schon mehrmals über die Arbeit des britischen Biologen Dave Goulson geschrieben. Der Professor für Biologie an der University of Sussex beschäftigt sich mit Insekten und vor allem mit der Frage, wie man die Biodiversität erhalten und die vorhandene Tier- und Pflanzenwelt schützen kann. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit hat er dazu…

Klimawandel. Bei diesem Wort denken die meisten wahrscheinlich sofort an schmelzendes Eis. An Gletscher, die verschwinden. An bröckelnden Packeis. An den steigenden Meeresspiegel und all die Schwierigkeiten, die damit auf uns zu kommen. Aber wenn das Eis schmilzt, dann verschwindet damit auch ein ganzes Ökosystem. Denn eine Eisscholle mag auf den ersten Blick ziemlich leblos…