“Philosophie ist tot”, hat Stephen Hawking gesagt. Die großen Fragen der Menschheit zu beantworten ist heute die Aufgabe der Naturwissenschaft; die Philosophie hat hier keine Erklärungsmacht mehr. Mit dieser Meinung ist Hawking nicht allein. Jede Menge Naturwissenschaftler sind der Meinung, dass die Philosophie der Naturwissenschaft nichts mehr zu sagen hat und ihr auch nichts sagen…

Heute findet an der Universität Jena eine Podiumsdiskussion zum Thema “Wissenschaftskommunikation” statt an der auch ich teilnehme (und ich habe vorletzte Woche schon sehr ausführlich meine Gedanken dazu dargelegt). Vor kurzem bin ich aber auch noch auf einen anderen, sehr interessanten Gedanken zu diesem Thema gestoßen. Er stammt aus einer Sendung der Reihe “Sternstunde Philosophie”…

Der März war ein Roman-Monat. Ich habe nur ein einziges Sachbuch gelesen; stattdessen zur Abwechslung einen ganzen Schwung Krimis und noch den einen oder anderen Roman. Die Wissenschaft hat aber in den meisten Büchern trotzdem eine Rolle gespielt. Klimawandel-Wissenschaftskrimi Die Romane des Biologen Bernhard Kegel mag ich gerne. Mir hat “Der Rote” wirklich gut gefallen…

Ich bin gerade an der Universität Graz, um dort zu erklären, wie man Wissenschaftsblogs verfasst. Der erste Tag ist vorbei und die Studierenden haben ihre ersten Blogartikel verfasst. Morgen werden wir darüber diskutieren und schauen, was gut daran ist und was man verbessern könnte. Dafür ist echtes Feedback natürlich am besten, weswegen ich einige der…

Als ich kürzlich erklärt habe, dass die übliche Veranschaulichung der Hawking-Strahlung falsch ist und probiert habe eine bessere allgemeinverständliche Darstellung zu finden, hat sich unter der Leserschaft eine Diskussion über den “leeren Raum” entwickelt. Wir wissen ja mittlerweile dass das Vakuum nicht leer ist. Selbst wenn wir die gesamte Materie entfernen würden, blieben immer noch…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt der Autor des Artikels, Marian E. Finger über sich: Keine Angabe —————————————— Eine Grundfrage der Philosophie: Was ist der Mensch? von Marian E. Finger Seit mehr als zweitausend Jahren…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt die Autorin des Artikels, Julia F. über sich: Ich bin Julia und mache derzeit ein StudiumPlus zum Technischen Informatiker und liebe es einfach zu schreiben. Einen eigenen Blog habe…

Dieser Artikel ist Teil der blogübergreifenden Serie “Running Research – Denken beim Laufen”, bei der es um die Verbindung von Laufen und Wissenschaft geht. Alle Artikel der Serie findet ihr auf dieser Übersichtseite ——————————————- Ich sitze gerade zufrieden und satt auf meinem Sofa. Ich habe ein wunderbares Frühstück hinter mir und ein Grund der es…

Ich bin immer noch im Sauerland unterwegs. Aber trotzdem wollte ich noch schnell darauf hinweise, dass der berühmte Physiker, Mathematiker und Kosmologe Roger Penrose derzeit in Österreich zu Besuch ist und dort heute (21.05.2015) einen Vortrag am Institute for Science and Technology (IST) Austria halten wird. Freie Plätze um den Vortrag mit dem Titel “Before…

In den letzten zwei Wochen ging es in meinem Blog höchst paradox zu. Ich habe meine Urlaubs- und Vortragsreisen genutzt, um eine kleine Serie über Paradoxien aller Art zu veröffentlichen. Es ging um Mathematik, Logik, Philosophie, Physik, Politik und sogar um paradoxe Eierkocher! Des besseren Überblicks wegen gibt es hier nochmal Links zu allen Artikeln…