Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt die Autorin des Artikels, Ylva über sich: Ich bin 16 und besuche die 12. Klasse eines Gymnasiums in Niedersachsen. Es ist das erste Mal, dass ich an einem solchen…

Seit 66 Jahren treffen sich nun schon jedes Jahr Nobelpreisträger aller Disziplinen in Lindau am Bodensee um dort mit jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus aller Welt zu diskutieren. Zum vierten Mal bin auch ich wieder dabei – allerdings weder als Preisträger noch als Wissenschaftler sondern als Teil des Teams, das den Konferenzblog mit Artikeln über…

Der Mai ist fast vorbei und es wird Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen! Eines der Bücher das ich in diesem Monat gelesen habe, hat mir besonders gut gefallen – aber die anderen waren auch nicht schlecht. Diesmal ist echt (fast) kein schlechtes Buch dabei… Die Biografie einer Maschine Die wissenschaftliche Nachricht des Jahres war der…

Hurra! Die neue Physik-Saison hat begonnen. Der große Teilchenbeschleuniger LHC am Europäischen Kernforschungszentrum CERN hat lange Zeit im Wartungsmodus und “Winterschlaf” verbracht, bevor er am 25. März wieder aktiviert wurde. Es gab die üblichen Tests; es gab einen eher unüblichen Zwischenfall mit einem Marder, der einen Kurzschluss ausgelöst hat, aber nun ist alles startklar. Ab…

Es wird wieder Zeit für Buchempfehlungen! Ich hab nicht nur 2015 gelesen sondern auch 2016 nicht damit aufgehört! Im Januar gibt es nun als Rezensionen über wissenschaftlich korrekte Zeitreisen, Bücher über Bier, Krimis mit physikalischem Hintergrund, lustige Sprachwissenschaft und noch viel mehr! Wie man (physikalisch korrekt) eine Zeitmaschine baut! Den Anfang macht ein Buch, das…

Elektronen sind Elementarteilchen. Zusammen mit den up- und down-Quark machen sie den Großteil der Materie aus, die uns im Alltag unterkommt. Und natürlich sind Elektronen stabil. Wären sie es nicht, dann würde sich die Materie ständig auflösen und das ist ganz offensichtlich nicht der Fall. Aber: Sind sie wirklich stabil? Wie sieht es auf sehr…

Wenn Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen aufeinander treffen, dann streitet man sich gerne mal darüber, welche Wissenschaft denn nun die “beste” ist. Und wenn diese Streitigkeiten meistens nicht sehr ernst gemeint sind, sind sie doch interessant. Kann man denn überhaupt feststellen, ob eine Wissenschaft “besser” ist als die andere? Wer das versucht, argumentiert dann meistens…

Dieser Artikel entstand im Rahmen meiner Arbeit für das Lindau Nobel Laureate Meeting 2015. Ich habe für das Konferenzblog einige Artikel geschrieben die ich nun hier auch in meinem Blog veröffentliche. Dieser Artikel wird daher in den nächsten Tagen auch dort erscheinen und der Vortrag auf dem er basiert ist hier online verfügbar. ———————————————————————— Educate.…

Seit letzter Woche läuft der große Teilchenbeschleuniger LHC nach einer langen Renovierungsphase wieder mit voller Kraft und produziert endlich wieder neue wissenschaftliche Daten. Die Energien die bei den Teilchenkollisionen im Beschleuniger erzeugt werden, erreichen nun einen Wert von 13 TeV (Tera-Elektronenvolt); sind also fast doppelt so hoch wie in der letzten Phase vor der Renovierung…

Ich bin immer noch im Sauerland unterwegs. Aber trotzdem wollte ich noch schnell darauf hinweise, dass der berühmte Physiker, Mathematiker und Kosmologe Roger Penrose derzeit in Österreich zu Besuch ist und dort heute (21.05.2015) einen Vortrag am Institute for Science and Technology (IST) Austria halten wird. Freie Plätze um den Vortrag mit dem Titel “Before…