Sollte ein weiterer Planet des Sonnensystems entdeckt werden, muss er einen Namen bekommen. “Planet 9” ist nur eine inoffizielle Bezeichnung die dann nicht weiter benutzt werden wird. Vermutlich wird er dann den Namen einer griechisch/römischen Gottheit bekommen. Ich wäre für “Fufluns” (ein Gott des Weins). —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die…

Weltraumteleskope wie TESS (Transiting Exoplanet Survey Satellite) könnten bei ihrer Beobachtung des Himmels in den nächsten Jahren auch noch unbekannte Planeten im Sonnensystem finden. Vielleicht… —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum Projekt…

Als vor 4,5 Milliarden Jahren das Sonnensystem entstand, haben sich mehr Planeten gebildet als die acht die wir heute kennen. Die anderen wurden bei Beinahe-Kollisionen in die äußersten Bereiche des Sonnensystems geschleudert (oder ganz hinaus). Sie zu finden ist aber wegen der großen Distanzen fast unmöglich. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in…

Ein noch unbekannter Planet im äußeren Sonnensystem ist enorm schwer zu entdecken. Er würde nur so wenig Sonnenlicht reflektieren dass er nur in sehr starken Teleskopen sichtbar wäre und auch nur dann, wenn man weiß, wo man hinschauen muss. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei…

Man kann die Ausrichtung der Asteroidenbahnen im äußeren Sonnensystem erklären, wenn man davon ausgeht dass sich dort ein Planet mit circa der 5fachen Erdmasse befindet der circa 400 mal weiter von der Sonne entfernt ist als die Erde. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram.…

Die Umlaufbahnen von fernen Asteroiden sollten eigentlich zufällig um die Sonne orientiert sein. Einige von ihnen zeigen aber eine besondere Ausrichtung, die auf den Einfluss der Gravitationskraft eines großen Planeten zurück zu führen sein könnte. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag…

Hinter der Bahn des Neptuns befinden sich jede Menge Asteroiden. Es gab aber auch immer wieder Hinweise auf die Existenz eines weiteren großen Himmelskörpers. So ein “Planet 9” konnte bis jetzt aber nicht entdeckt werden. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag…

Acht Planeten gibt es in unserem Sonnensystem: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Aber es gab in der Vergangenheit immer wieder Hinweise auf die Existenz eines weiteren großen Himmelskörpers weit weg von der Sonne und spätestens seit 2016 sind diese Hinweise wirklich überzeugend geworden. Ich habe damals eine lange Artikelserie (Teil 1,…

18 Milliarden Kilometer. So weit ist es von der Sonne bis zu 2018 VG18, einem etwa 500 Kilometer großen Asteroid. Er befindet sich 120 mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde. Er ist weiter entfernt als jedes andere Objekt, das wir bis jetzt im Sonnensystem beobachtet haben. Entdeckt haben ihn amerikanische Astronomen die…

Es ist ein wenig ruhiger geworden um “Planet X”. Und damit meine ich den potentiell existierenden und für die Erde absolut ungefährlichen Himmelskörper im äußeren Sonnensystem und nicht den Quatsch, der immer wieder von Spinnern zwecks Weltuntergangsprognosen verbreitet wird. Dass es im äußeren bzw. äußersten Sonnensystem noch nicht entdeckte größere Himmelskörper gibt, ist eine Hypothese…