Erst vor kurzem habe hier im Blog eine Serie über den Klimawandel veröffentlicht in dem es vor allem um die vielen von sogenannten “Klimawandelskeptikern” verbreiteten Mythen ging die uns einreden wollen, dass der Klimawandel ja gar nicht stattfindet oder nicht so schlimm ist beziehungsweise der Mensch nichts dafür kann. Da es sich um ein wirklich…

Vor zwei Wochen wurde Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten gewählt. Es gibt viele Gründe, darüber besorgt sein. Dazu gehören auch und vor allem die Ansichten Trumps zur Wissenschaft. Seine Meinungen zum Klimawandel, zur Medizin, zur Energiegewinnung etc sind – vorsichtig ausgedrückt – bedenklich und ignorant (siehe hier). Es ist kein Wunder, dass Wissenschaftler in den…

Vor ein paar Tagen war ich in Bremen und in Hamburg um dort zwei Vorträge zu halten. Das Thema war beide Male die Astrologie und beide Male war es eine sehr schöne Veranstaltung mit netten Veranstaltern und einem interessierten und aktiven Publikum! Der Vortrag in Hamburg wurde auch auf Video aufgezeichnet und wird vermutlich irgendwann…

Heute geht es mal um ein ganz anderes Thema und nicht um die Wissenschaft. Wer die Nachrichten der letzten Monate nur ein bisschen verfolgt hat, dem muss aufgefallen sein, dass sich im Mittelmeer eine andauernde humanitäre Katastrophe abspielt bei der keine Besserung in Sicht zu sein scheint. Flüchtlinge aus Afrika, die in Europa um Asyl…

Eigentlich muss man sich ja gar keine große Mühe geben um nach Anlässen für Artikel über Astronomie zu suchen. Jeden Tag veröffentlichen Forscherinnen und Forscher neue Erkenntnisse über das Universum. Teleskope, Raumsonden und Satelliten sammeln mehr Daten, als man auswerten oder verstehen kann und wenn man wollte, könnte man rund um die Uhr neue Texte…

Von 1. bis 20. April bin ich auf Reisen, halte Vorträge in der Pfalz und in Baden-Württemberg und mache auch ein wenig Urlaub. Für die Zeit meiner Abwesenheit habe ich eine Artikelserie über wissenschaftliche Paradoxien vorbereitet. Links zu allen Artikeln der Serie findet ihr hier. ——————————————————— Heute ist Sonntag. Und wie so oft am Sonntag…

Auch wenn das hier kein reines Buchblog ist, schreibe ich doch sehr viel über die Bücher, die ich gelesen habe. Bis jetzt aber meistens ohne irgendeine Systematik, sondern immer dann, wenn ich gerade wieder ein Buch ausgelesen habe und dem Rest der Welt davon erzählen möchte. Aber für 2015 habe ich mir vorgenommen, einmal etwas…

Als am 9. November 1989 die Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland eingerissen wurde, war ich 12 Jahre alt. Ich habe das ganze also durchaus bewusst miterlebt; allerdings aus der Ferne. Mir war klar, dass hier bedeutende und historische Dinge passieren, aber als Österreicher war ich von den Ereignissen nicht so unmittelbar betroffen wie die Menschen…

Ich habe hier im Blog schon mehrmals über die Arbeit des britischen Biologen Dave Goulson geschrieben. Der Professor für Biologie an der University of Sussex beschäftigt sich mit Insekten und vor allem mit der Frage, wie man die Biodiversität erhalten und die vorhandene Tier- und Pflanzenwelt schützen kann. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit hat er dazu…

Die EU-Wahlen sind schon im Gange und morgen wird auch in Österreich und Deutschland gewählt. Warum man zur Wahl gehen soll, obwohl die EU-Wahlen “langweilig” sind und wie man sie vielleicht interessanter machen könnte, habe ich ja schon letzte Woche erklärt (Und überraschenderweise hat gestern ein Politikwissenschaftler in den österreichischen Nachrichten erzählt, dass es schon…