Es geht weiter mit dem Astrodicticum-Simplex-Buchclub. Wir lesen gemeinsam ein Buch und zwar “Die Vermessung des Universums” von Lisa Randall (Hinweis: Das hier ist keine komplette Rezension des Buches. Ich erwähne hier nur ein paar interessante Themen und gebe keinen vollständigen Überblick. Ich gehe davon aus, dass jeder der am Buchklub-Projekt mitmacht, das Buch auch…

Früher hatten es Forscher und Entdecker noch leicht. 1669 fand der Apotheker Hennig Brand das chemische Element Phospor, James Cook stieß 1778 im Pazifik auf die den Europäern bisher unbekannte Inselgruppe von Hawaii und Howard Carter grub 1922 im ägyptischen Tal der Könige das Grab des Pharaos Tut-ench-Amun aus. Bei Entdeckungen dieser Art mag es…

Diesen Film werden die meisten kennen. Ich habe den Film “Zehn Hoch” (im Original “Powers of 10”) in der Schule gesehen; als ich so etwa 10 oder 11 Jahre alt war. So alt muss damals dann auch der Film gewesen sein der er wurde 1977, in meinem Geburtsjahr gedreht. In neun Minuten zeigen Charles und…

Gerade beim physikBlog gesehen und gleich geklaut: ein geniales Lied über Quarks: Gerade beim physikBlog gesehen und gleich geklaut: ein geniales Lied über Quarks:

Dies ist eine Rezension eines Kapitels aus dem Buch “Der große Entwurf” von Stephen Hawking und Leonard Mlodinow. Die Rezensionen der anderen Kapitel können hier gefunden werden. Im letzten Kapitel haben Hawking und Mlodinow über die Entwicklung der Naturgesetze geschrieben – und bevor es nun mit den Antworten auf die großen Fragen weitergeht machen sie…