Heute Abend spielt bei der Fußball-Europameisterschaft Österreich gegen Ungarn (Wer sich in Wien aufhält und Lust hat: Im Vorfeld des Spiels werden Martin Puntigam und ich in unserer Funktion als Science Busters im FM4 EM-Quartier im WUK vor dem Spiel ein wenig über Ungarn und seine Wissenschaft plaudern). Ein Spiel mit Tradition: Gegen Ungarn hat…

Große revolutionäre Entdeckungen in der Naturwissenschaft erwartet man sich vom Europäischen Kernforschungszentrum CERN. Oder der NASA. Oder ähnlich großen Organisationen und Kooperationen von internationalen Forscherteams. Aber man vermutet sie auf den ersten Blick nicht im ungarischen Debrecen, nur ein Stück von der rumänischen Grenze entfernt. Und doch könnten Physiker genau dort vielleicht eine neue Fundamentalkraft…

Über die ständigen Schlagzeilen zur Entdeckung einer angeblichen “zweiten Erde” habe ich ja schon oft berichtet. Und jedesmal erklärt, dass wir technisch zwar in der Lage sind, Planeten bei anderen Sternen zu entdecken, die so groß und so schwer wie unser Planet sind und die gleiche Umlaufzeit um ihren Stern haben wie die Erde um…

Ich mache derzeit eine Fahrradtour durch Bayern. Um das entsprechend zu würdigen und um auch endlich mal meine Recherche zum Thema “Bier und Astronomie” aufzuarbeiten, gibt es daher zu jedem Wissenschaftsartikel der in dieser Woche bei mir im Blog erscheint, einen kleinen Bonustext, in dem ich erklären, wo der Zusammenhang zwischen der jeweiligen astronomischen Forschung…

Ich mache derzeit eine Fahrradtour durch Bayern. Um das entsprechend zu würdigen und um auch endlich mal meine Recherche zum Thema “Bier und Astronomie” aufzuarbeiten, gibt es daher zu jedem Wissenschaftsartikel der in dieser Woche bei mir im Blog erscheint, einen kleinen Bonustext, in dem ich erklären, wo der Zusammenhang zwischen der jeweiligen astronomischen Forschung…

Helium ist das zweithäufigste Element im gesamten Universum. Trotzdem ist es auf der Erde so gut wie nirgendes zu finden und wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt. Dafür sind die Eigenschaften dieses Elements verantwortlich und vor allem die ganz besondere Art und Weise auf die es entstanden ist. Und weil es…

Heute verreise ich wieder um Vorträge in Würzburg und Bamberg zu halten. Und wie immer, wenn ich andere Orte besuche, mache ich mir Gedanken, was es dort gutes zu essen und zu trinken gibt und welche Verbindungen die lokalen Spezialitäten zur Astronomie haben (siehe dazu auch meine Artikel über Leberkäse aus Linz, Zwiebelkuchen aus der…

Erst am Samstag habe ich über die Simulation einer Mars-Mission in Österreich berichtet. Es gibt vieles, was man testen muss, bevor man sich auf den langen Weg zu unserem Nachbarplaneten machen kann. Dabei geht es allerdings nicht nur um die Lösung diverser technischer Probleme. Es geht vor allem auch darum, den Flug durchs All und…

Radioaktivität gibt es nicht nur in Kernkraftwerken, sondern auch als ganz natürliches Phänomen überall im Universum. Der Kosmos ist voll mit radioaktiven Elementen und ihre Erforschung hat uns viel über das Weltall gelehrt. Dank der Radioaktivität wissen wir, wie alt die Erde wirklich ist. Aus der Untersuchung radioaktiver Strahlung im All haben wir herausgefunden, wann,…

Ich lese gerne Bücher über die Geschichte der Astronomie. Und da stößt man natürlich sehr oft auf diverse Astronomen, über die man mehr erfahren will. Meistens findet sich dann auch irgendwo eine Biografie mit weiterführenden Informationen. Es sei denn, der Astronom ist eine Astronomin. Denn auch die findet man in der Wissenschaftsgeschichte immer wieder und…