Diese Nachricht werden vermutlich alle mitbekommen haben: Am 6. Februar 2018 hat Space X das erste Mal eine Falcon Heavy Rakete gestartet. Sie kann 63.800 Kilogramm Nutzlast in eine niedrige Erdumlaufbahn befördern und ist damit derzeit die stärkste Trägerrakete der Welt (allerdings nicht die stärkste Trägerrakete aller Zeiten). Der Start verlief weitestgehend erfolgreich; die Nutzlast…

Die Geschichte hat das Zeug, um Teil von Verschwörungstheorien zu werden: Die NASA startet fünf Raketen, die in der oberen Atmosphäre Chemikalien freisetzen. Dadurch sollen künstliche Wolken erzeugt werden. Genau das ist ist gestern passiert und es hat nichts mit irgendwelchen fiesen Machenschaften der geheimen Weltregierung zu tun. Sondern mit echter und sehr interessanter Wissenschaft.…

Was stellt ihr euch unter einer “Magnetosphere-Ionosphere Coupling in the Alfvén resonator (MICA)”-Mission vor? Klingt ein wenig mysteriös – ist aber eine sehr interessante Angelegenheit. Es geht um die Untersuchung von Wellen. Aber keine gewöhnlichen Wellen im Wasser oder Schallwellen in der Luft. Man analysiert sogenannte Alfvén-Wellen. Die spielen eine wichtige Rolle bei den Vorgängen…

Am Himmel passiert immer irgendwas cooles! Ob das nun die “normalen” Sterne, Planeten, Sternschnuppen und Galaxien sind oder seltenere Ereignisse wie Sonnen- oder Mondfinsternisse oder Supernovae: es ist immer spannend. Und manchmal gibts ganz mysteriöse Sachen. Zum Beispiel die “geheimnisvolle Spirale” in Norwegen die in der einschlägigen Szene wahlweise ein Beweis für die Existenz von…

Am Donnerstag durfte ich ja live im Satellitenkontrollzentrum ESOC der eruopäischen Weltraumagentuzr ESA dabei sein als der Satellit CryoSat-2 vom kasachischen Baikonur aus ins All gestartet wurde. Ich habe hier und hier davon berichtet – und möchte heute noch ein paar Kleinigkeiten und nette Fotos vom Launch-Event präsentieren. Denn neben der spannenden Wissenschaften und den…

Nun wird es richtig spannend! Über die Ansprachen und Vorträge die heute anläßlich des Starts des Satelliten CryoSat-2 am Satellitenkontrollzentrum ESOC der europäischen Weltraumagentur ESA in Darmstadt gehalten wurden habe ich hier schon ausführlich berichtet. Jetzt wird es aber bald ernst – am Weltraumbahnhof Baikonur steht die Rakete bereit und wartet darauf, den Satelliten ins…

Jetzt gehts los! Heute startet der Satellit CryoSat-2 vom kasachischen Baikonur aus ins All. Im Satellitenkontrollzentrum ESOC der europäischen Weltraumagentur ESA in Darmstadt gibt es deswegen heute eine große Veranstaltung bei der alle Verantwortlichen mit dabei sind und interessante Dinge erzählen. Und natürlich kann man dort live beim Start zusehen. Im Kontrollraum des ESOC ist…

Übermorgen ist es endlich soweit! Der Satellit CryoSat-2 wird ins All fliegen. Nach einer fast 5jährigen Verspätung (CryoSat-1 ist ja leider abgestürzt) gab es dann noch einmal ein paar Wochen Verzögerung. Aber nun ist endlich alles bereit und mit den kompetenten Pinguinen im Darmstädter Kontrollzentrum kann gar nichts mehr schief gehen! Übermorgen ist es endlich…

Eine Insel in der Südsee, traumhafte Strände, grüner Regenwald und startende Raketen! Klingt wie der ideale Urlaubsort für Raumfahrtfans – und ist vielleicht bald schon Realität. Ok – auch bisher konnte man schon die Raketenstarts der ESA in Französisch-Guyana erleben oder die der NASA im warmen Florida; sicherlich angenehmerere Orte als beispielsweise der Weltraumbahnhof Baikonur…

Der Satellit CryoSat-2 der europäischen Weltraumagentur ESA ist immer noch am Erdboden. Dabei sollte er eigentlich schon seit Ende Februar im All sein und dort die Eisflächen unseres Planeten erforschen. Der Satellit CryoSat-2 der europäischen Weltraumagentur ESA ist immer noch am Erdboden. Dabei sollte er eigentlich schon seit Ende Februar im All sein und dort…