Der August ist fast vorbei! Ich bin gerade in Bremen; mache mich demnächst auf den Weg nach Usedom und kann feststellen, dass ich im August tatsächlich ziemlich viele Bücher gelesen habe. Und überraschenderweise diesmal fast ausschließlich sehr, sehr gut und empfehlenswerte Bücher. Deswegen werde ich sie euch in der monatlichen Buchbesprechung auch sowas von empfehlen!…

Der Juli war der Monat in dem ich (endlich!!!) Urlaub gemacht habe. Ich habe mir daher auch meine Lektüre ganz genau und gezielt ausgesucht. Und nur Bücher gelesen, von denen ich mir sicher sein konnte, dass sie mir gefallen werden. Weswegen ich euch bei der monatlichen Buchempfehlung diesmal auch tatsächlich ausschließlich Bücher empfehlen kann. Hurra!…

Im Weltall ist es still. Dort gibt es keine Geräusche und schon gar keine Musik. Trotzdem waren die Menschen lange Zeit davon überzeigt, dass Sterne und Planeten eine “Sphärenmusik” erzeugen und man daraus jede Menge über die Struktur und den Aufbau des Kosmos lernen kann. Was es damit auf sich hat erfahrt ihr in der…

Der Februar war kurz; der Februar ist demnächst vorbei – ich hatte aber glücklicherweise trotzdem Zeit, sehr viele sehr gute Bücher zu lesen. Und von diesen Büchern möchte ich wie an jedem Monatsende berichten und sie euch zur Lektüre empfehlen. Es war nicht geplant, aber netterweise hat sich im Februar die Religion als Oberthema meiner…

2017 gibt es kein großes wissenschaftliches Jubiläum zu feiern; es gibt auch keine Jahreswidmung mit wissenschaftlichem Bezug. 2017 steht dafür ganz im Zeichen der religiösen Reformation. Vor 500 Jahren, am 31. Oktober 1517, soll Martin Luther seine berühmten 95 Thesen an der Schloßkirche von Wittenberg angeschlagen haben. Von der ganzen Sache mag man halten was…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt der Autor des Artikels, Marian E. Finger über sich: Keine Angabe —————————————— Eine Grundfrage der Philosophie: Was ist der Mensch? von Marian E. Finger Seit mehr als zweitausend Jahren…

Dieser Artikel ist Teil der blogübergreifenden Serie “Running Research – Denken beim Laufen”, bei der es um die Verbindung von Laufen und Wissenschaft geht. Alle Artikel der Serie findet ihr auf dieser Übersichtseite ——————————————- Ich sitze gerade zufrieden und satt auf meinem Sofa. Ich habe ein wunderbares Frühstück hinter mir und ein Grund der es…

Ich mache gerade einen kleinen Kurzurlaub im Bayrischen Wald und will daher heute auch nur kurz auf ein sehr nettes und interessantes Buch hinweisen, das ich kürzlich gelesen habe. Es heißt “Deutschland, deine Götter: Eine Reise zu Kirchen, Tempeln, Hexenhäusern”* und wurde von Gideon Böss geschrieben. Das Konzept des Buches ist einfach: Böss reist durch…

Der Mai ist fast vorbei und es wird Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen! Eines der Bücher das ich in diesem Monat gelesen habe, hat mir besonders gut gefallen – aber die anderen waren auch nicht schlecht. Diesmal ist echt (fast) kein schlechtes Buch dabei… Die Biografie einer Maschine Die wissenschaftliche Nachricht des Jahres war der…

“am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel”, heißt es im Apostolischen Glaubensbekenntnis der römisch-katholischen Kirche. Auferstanden und aufgefahren soll natürlich Jesus Christus höchst selbst sein und stattgefunden hat die Fahrt in den Himmel 40 Tage nach Ostern; also heute (bzw. genau genommen heute, aber früher (bzw. ganz genau genommen gar nicht)),…