Heute geht es um Scheiben. Allerdings nicht um den Unsinn mit der flachen Erde. Sondern um das, was in der Frühphase bei der Entwicklung eines Planetensystems passiert. Wenn ein Stern aus einer großen Gas- und Staubwolke entsteht, dann bleibt normalerweise jede Menge Zeug übrig, das den jungen Stern in Form einer Scheibe umgibt. Aus diesen…

Die Erde ist eine Kugel. Das wissen alle, nur im dunklen Mittelalter war man so dumm und dachte, sie wäre eine Scheibe. Erst Kolumbus konnte mit seiner Fahrt nach Amerika beweisen, dass sie rund ist! Oder vielleicht doch nicht? Genau – das ist alles falsch. Ja, auch das mit “Die Erde ist eine Kugel”. Und…

Astronomen haben bei ihrer Forschungsarbeit oft ein großes Problem. Die Prozesse, die sie erforschen wollen, dauern einfach viel zu lange! Wenn zum Beispiel zwei Galaxien kollidieren, dauert der Zusammenstoß ein paar Milliarden Jahre. Da kann man nicht einfach abwarten und zusehen, was passiert. Zum Glück gibt es im Universum aber sehr viele Galaxien und sehr…

Unsere Sonne kommt uns zwar recht groß vor – im Vergleich mit ihren kosmischen Kollegen ist sie allerdings nur ein Zwerg (und wird deswegen auch als gelber Zwergstern klassifiziert). Über die Riesensterne habe ich früher schon mal geschrieben und auch über die Schwierigkeiten die man bei ihrer Erforschung hat. Denn es gilt ja: je schwerer…