Am Montag habe ich im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer einen kleinen Workshop zum Thema “Esoterik, Fake News & Co: Wie man mit Verschwörungstheorien und Pseudowissenschaft sinnvoll umgehen kann” gehalten. Ich fand die Veranstaltung sehr interessant, vor allem weil es hier speziell um die Frage ging wie man mit den “üblichen” Themen umgehen…

Wer in einer Schule Kinder und Jugendliche unterrichtet, hat keinen leichten Job. Man muss sich mit oft sehr seltsamen Lehrplänen herumärgern, mit Bürokratie und Verwaltung und noch dazu mit Unmengen an Vorurteilen von Seiten der restlichen Bevölkerung. Dabei gibt es kaum einen wichtigeren Job! Der sollte nicht nur wertgeschätzt werden; die Menschen die ihn ausüben…

Ich halte Armin Wolf für einen der besten und wichtigsten Journalisten Österreichs (bzw. des deutschsprachigen Raums). Aber bei dem, was er kürzlich auf Facebook über den Mathematik-Unterricht geschrieben hat, bin ich ausnahmsweise einmal anderer Meinung. Wolf beschreibt in dem mittlerweile weit über tausend Mal geteilten und kommentierten Beitrag seine vielen Besuche in Schulen und die…

Hinweis: Dieser Artikel ist ein Beitrag zum ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2016. Hinweise zum Ablauf des Bewerbs und wie ihr dabei Abstimmen könnt findet ihr hier. Das sagt der Autor des Artikels über sich: Ich heiße Peer Sylvester, bin Lehrer für Mathematik und Chemie in Berlin und blogge regelmäßig über Brettspiele auf www.spielbar.com. —————————————— Von wichtigen Neuntklässlern…

In Österreich wird gerade heftig über die Mathematik-Matura diskutiert (“Matura” heißt hier das, was in Deutschland das “Abitur” ist). Angeblich war die schriftliche Mathematikprüfung in diesem Jahr besonders schwer und es sollen überraschend viele Schülerinnern und Schüler durchgefallen sein (siehe zum Beispiel hier oder hier). Und wenn natürlich auch noch die Möglichkeit besteht, die Note…

In Sachsen kämpfen die Schulen gerade um ihren Unterricht in Planetarien. Dort wurde der verpflichtende Astronomieunterricht im Jahr 2007 abgeschafft. In Deutschland gibt es die Astronomie als Pflichtfach nur noch in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern. Dabei ist kaum eine Disziplin so sehr geeignet, den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, ihre Faszination zu entdecken und zwar…

Wenn man sieht, wie viele Menschen auf irgendwelchen absurden Horrormeldungen unseriöser Medien über angebliche Asteroideneinschläge, angebliche Weltuntergänge durch “Blutmonde”, “Wandelplaneten” etc hereinfallen, dann wird klar, dass hier noch großer Nachholbedarf bei der astronomischen Grundbildung herrscht. Ein eigenes Schulfach zur Astronomie gibt es nur in wenigen Bundesländern. Umso wichtiger wäre es, die Astronomie in den anderen…

Wenn irgendwer irgendwo die allgemeine Relativitätstheorie erklären möchte ohne dabei Formeln zu verwenden, dann taucht mit Sicherheit immer ein Bild auf: Das Gummituch, auf das Gewichte gelegt werden. Die Gewichte verformen das Tuch, genau so wie Massen die Raumzeit verformen. Und lässt man dann Murmeln auf dem Gummituch rollen, dann wird ihre Bahn durch das…

Letztes Jahr im Sommer hat die Mathematik/Physik-Lehrerin Bettina hier im Blog über ihren Ausflug zum CERN berichtet. Und auch die diesjährigen Sommerferien hat sie wieder zur Weiterbildung genutzt. Netterweise hat sie auch wieder einen Gastbeitrag geschrieben, in dem ihr erfahren könnt, was man als Lehrer im Sommer so alles lernen kann und wie man das…

Heute gibt es eine besondere Folge der Sternengeschichten. Ich mache gerade (Arbeits)Urlaub in Österreich und hatte ganz vergessen, dass ich ja auch noch ne Sternengeschichten-Folge veröffentlichen muss. Damit ich mir auf die Schnelle nichts einfallen lassen muss, habe ich einfach meinen alten Studienkollegen Matthias angerufen, der mittlerweile als Mathematik/Physik-Lehrer an einer Schule hier in Krems…