Wissenschaft zu erklären ist schwierig. Denn Wissenschaft ist schwierig. Wäre sie es nicht, dann müsste man nicht jahrelang an Universitäten studieren um wenigstens die Grundlagen dessen zu lernen, was man erforschen will. Jedes wissenschaftliche Ergebnis basiert auf anderen Ergebnissen, die wieder auf anderen Ergebnissen basieren, und so weiter. Naturwissenschaft kommt nicht ohne Mathematik aus und…

Sowohl die Wirtschaft als auch die Politik bemühen sich, mehr junge Menschen dazu zu bewegen, einen naturwissenschaftlich-technischen Beruf zu ergreifen. Warum auch nicht, immerhin sind gut ausgebildete Fachkräfte nötig, wenn man in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau forschen und produzieren will. Und am besten ist es natürlich, wenn man die Jugendlichen schon möglichst früh für…

Vor ein paar Wochen habe ich euch von meinem Besuch in der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln erzählt. Ich habe dort mit der dritten Klasse über Astronomie und Raumfahrt gesprochen; die Fragen der Kinder beantwortet und wir hatten jede Menge Spaß. Die Kinder fanden die Astronomie-Stunde toll, platzen fast vor Fragen und waren sehr an den Antworten interessiert.…

Letzte Woche war ich in einer Grundschule und habe dort etwas über Astronomie erzählt. Und wieder einmal festgestellt, wie leicht man Kinder für Wissenschaft begeistern kann. Kleine Kinder sind Forscher; sie wollen alles wissen, alles verstehen und alles herausfinden. Sie stellen ständig Fragen und haben keine Hemmungen, auch “dumme” Fragen zu stellen. Und wenn sie…

Ich freue mich immer, wenn ich in Schulen etwas über Astronomie erzählen kann. Das habe ich früher schon öfter gemacht und heute hatte ich wieder Gelegenheit dazu. Ich war in der Till-Eulenspiegel-Schule Mölln und habe mit der dritten Klasse zwei Stunden verbracht. Es war super – Wissenschaft und Kinder funktioniert immer. Ich freue mich immer,…

Henry Reich, der Autor der empfehlenswerten YouTube-Serie minutephysics, hat kürzlich einen offenen Brief an US-Präsident Barack Obama geschrieben. Darin weist er den Präsidenten darauf hin, dass sich ein Großteil des amerikanischen Schulstoffes in Physik mit über 100 Jahre alten Erkenntnissen beschäftigt. All das, was seit Beginn des 20. Jahrhunderts geschehen ist, wird ignoriert. Und das…

Bei der Jahrestagung der Astronomischen Gesellschaft in Hamburg gibt es vormittags immer Vorträge von allgemeinem Interesse – zum Beispiel über extrasolare Planeten und ihre Entstehung über die ich vorhin schon berichtet habe. Am Nachmittag finden dann immer gleichzeitig viele verschiedenen kleine Konferenzen zu speziellen Themen statt. Ich habe mir diesmal das Treffen zum Thema “Astronomiedidaktik”…

Erinnert ihr euch noch an die Schulzeit? An den Chemie- oder Physik-Unterricht? Und an die Experimente dort? Vielleicht hattet ihr ja einen tollen Physiklehrer oder eine tolle Chemielehrerin und die Experimente waren immer toll, beeindruckend und lehrreich. Oder aber euch ging es so wie mir und die Experimente im Unterricht waren oft lahm und haben…

Am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf sollen ja morgen große Dinge verkündet werden. Die Chancen, endlich das langgesuchte Higgs-Teilchen entdeckt zu haben, stehen gut. Den aktuellsten Gerüchten zu folge hat man tatsächlich ein neues Teilchen entdeckt, auch wenn noch nicht wirklich klar ist, ob es das Higgs ist oder nicht. Es ist also eine spannende…

Als ich zur Schule ging, gab es dort noch kein Essen. Wer Mittags in der Schule bleiben wollte, musste sich selbst irgendwie versorgen. Erst gegen Ende meiner Schullaufbahn wurde dann ein kleines Buffet eingerichtet. Mittlerweile ist es aber normal, dass die Schüler in der Schule zu Mittag essen. Da kann man Glück oder Pech habe.…