Gleich startet bei der Fußball-Europameisterschaft das Spiel Russland gegen die Slowakei. Ich habe keine Ahnung, wer gewinnt – aber ich weiß, dass die beiden Länder enorm viel Material für meine Serie über Wissenschaft aus den EM-Teilnehmerländern bietet. Zum Beispiel den in der Slowakei geborenen Astronomen Maximilian Hell; Direktor der Universitätssternwarte Wien und vor allem bekannt…

Die letzten vier Tage habe ich in Stockholm verbracht. Dort fand ein Workshop für Wissenschaftsautoren statt und ich habe am Montag und und Dienstag schon darüber geschrieben, was ich dort gelernt habe (die Themen vom Mittwoch werde ich dann nächste Woche nochmal extra verarbeiten). Da es aber auch mein erster Besuch in Schweden war, habe…

Ich bin gerade in Stockholm angekommen. Dort findet ab morgen ein Workshop für Wissenschaftsautoren statt, zu dem mich das Nordische Institut für Theoretische Physik netterweise eingeladen hat. Ich bin schon sehr gespannt, was ich hier lernen werde und welche Leute ich treffe. Und wenn es morgen dann richtig los geht, werde ich natürlich ausführlich über…

Das Krawumm ist nun im Ausland! Ihr erinnert euch: Ich habe die Leserinnen und Leser meines Buchs “Krawumm!” um ein wenig Feedback gebeten habe. Ich habe mir Bilder von Buch (und Leser) an interessanten Orten gewünscht. Wir hatten schon eine staubige Fabrikruine, ein lesendes Rindvieh, und ein Krawumm am Riesenrad. Beim letzten Mal hatte ich…

Ein toter Vogelschwarm der am Neujahrstag in Arkansas in den USA gefunden wurde hat in der Folge einen gewaltigen Medienhype erzeugt. In den Tagen danach machte jedes tote Tier das irgendwo auf der Welt gefunden wurde Schlagzeilen und viele Menschen waren besorgt ob dieser mysteriösen Häufung tierischer Todesfälle. Ich habe damals schon erklärt, dass daran…

Das hatte ja so kommen müssen… Seit gestern sind meine Email- und Facebook-Postfächer voll mit Anfragen von Leuten die wissen wollen, ob die vielen toten Vögel in den USA und Schweden mit dem Weltuntergang 2012 in Zusammenhang stehen. Wenn jetzt überall auf der Welt plötzlich die Vögel ganz mysteriös tot vom Himmel fallen, dann muss…

Unser Sonnensystem ist groß. So groß, dass man es sich nicht wirklich vernünftig vorstellen kann. Ein bisschen Abhilfe schaffen hier Planetenwege – also maßstabsgetreue Modelle des Sonnensystems die meistens entlang eines Wander- oder Spazierwegs angelegt sind. So kann man von einem Planeten zum anderen spazieren und dabei ein wenig ein Gefühl für die großen Distanzen…