Den Juli hab ich vor allem mit Urlaub verbracht. Aber im Urlaub natürlich auch gelesen. Passend zum Thema des Monats – das 50. Jubiläum der Mondlandung – etwas über Raumfahrt. Bzw. nicht “etwas” sondern ein sehr großartiges Buch! Lady Astronaut of Mars Mary Robinette Kowal hat 2013 die Kurzgeschichte “The Lady Astronaut of Mars” geschrieben…

Hmm. Irgendwie hab ich das Gefühl, ich hab im Juni kaum was gelesen. Obwohl ich eigentlich enorm viel gelesen habe. Hauptsächlich Unmengen Bücher über Raumfahrt und die Mondlandung, aber immer nur quer, zum Teil oder nur einzelne Kapitel. Den Rest der Zeit hab ich damit verbracht durch die Gegend zu reisen oder all die Artikel…

Am 21. Juli 2019 ist es 50 Jahre her seit das erste Mal Menschen auf dem Mond gelandet sind. Deswegen gibt es hier im Blog einen 50tätigen Countdown und wir blicken alle zu Recht mit Begeisterung auf diese Leistung zurück. Aber schon lange bevor Neil Armstrong seinen Fuß auf die Oberfläche des Mondes gesetzt hat,…

Der Mai ist vorbei; fast zumindest. Heute ist Feiertag und wer nicht irgendwo stark alkoholisiert durch die Gegend wandert kann ja ein paar Bücher lesen. Zum Beispiel die, die ich euch in der monatlichen Buchempfehlung vorschlage. Die ist diesmal ziemlich nerdig; es geht um Comics, Science-Fiction und Fantasy. Aber ein paar interessante Romane und Sachbücher…

Der April ist fast vorbei, morgen ist ein Feiertag und wenn das Wetter passt ein idealer Zeitpunkt um sich mit einem Buch in die Sonne zu setzen. Was man da lesen könnte (und was nicht) möchte ich wie üblich in meiner monatlichen Buchbesprechung empfehlen. Ich habe viel gelesen; zwei Bücher will ich gerne etwas ausführlicher…

Der Februar hat mich ein wenig mit seiner verkürzten Monatslänge überrascht. Der Monat ist ja morgen schon wieder zu Ende und es wird Zeit für die Buchempfehlungen, die es hier immer gibt, bevor ein neuer Monat anfängt. Ich hab nur drei Bücher, von denen ich schreiben kann, was mir ein bisschen zu wenig vorkommt. Ich…

Das Jahr geht zu Ende, die Lektüre aber nicht! Auch 2018 habe ich es nicht geschafft, alles zu lesen, was geschrieben wurde und das ist gut so, denn dann bleibt auch noch was für 2019 übrig! Was ich gelesen habe, möchte ich euch wie immer am Monatsende vorstellen und – weitestgehend – empfehlen. Mythen und…

Der November ist irgendwie vergangen, ohne das ich was davon gemerkt habe. Bzw. hab ich zuviel gemerkt und deswegen den November verpasst. Ich bin andauernd durch die Gegend gereist, mein Podcast ist kaputt gegangen und immer noch repariert und ein paar Dutzend andere Kleinigkeiten sind passiert. Und dann schaut man auf den Kalender und sieht:…

Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. Ich weiß, dass mein Podcast momentan nicht funktioniert. Ich kann nichts dafür und auch nichts dagegen machen. Der Hoster “Podhost” hat anscheinend sämtliche Daten…

Der Oktober war ein Monat für Romane. Ich habe nur zwei Sachbücher gelesen (und von einem werde ich gar nicht erst berichten, aber dazu später mehr). Die Romane dagegen waren vielfältig und allesamt sehr empfehlenswert. Es gibt alte Nazis, neue Nazis, Riesenroboter und eine Stop-Motion-Revolution! Nazis mit Computern Andreas Eschbach hat ja immer ziemlich gute…