Die abgesagte Tour der Science Busters ist immer noch abgesagt und geht daher auch nicht weiter. Was aber weiter geht ist meine Serie über die Wissenschaft über die man an den Orten an denen wir nicht auftreten etwas lernen kann. Nachdem ich schon davon erzählt habe wie wir nicht in Wildon, nicht in Wien, nicht…

Die Sonne ist schon irgendwie komisch. Sie ist ein ausgewachsener Stern der quasi direkt in unserem Vorgarten steht; eine Kugel aus absurd heißem Gas mit 1,4 Millionen Kilometer Durchmesser die sich keine 150 Millionen Kilometer von der Erde entfernt befindet. Von der Erde aus leuchtet die Sonne buchstäblich taghell und man könnte meinen, so ein…

Die Zahl der Sonnenflecken auf der Sonne nimmt mit einer Periode von circa 11 Jahren zu und ab. Der Grund dafür liegt in der periodischen Veränderung des Magnetfeldes der Sonne. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine…

Sonnenflecken treten normalerweise in Gruppen auf. Sie beginnen als kleine, einzelne Flecken die über ein paar Wochen hinweg zu größeren Gruppen anwachsen und dann wieder schrumpfen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum…

Im Zentrum eines Sonnenflecks beträgt die Temperatur etwa 4000 Grad Celsius, also knapp 1500 Grad weniger als sonst auf der Sonnenoberfläche. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es eine neue Lektion; Details zum Projekt gibt es hier. Wer…

Starke lokale Magnetfelder behindern das Aufsteigen von heißem Gas aus dem Inneren der Sonne. An solchen Orten ist die Sonne etwas kühler. Wir können diese Regionen dann als dunkle “Sonnenflecken” sehen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt es…

Wenn sich das elektrisch geladene Plasma der Sonne bewegt erzeugt es dabei ein Magnetfeld. Das Magnetfeld der Sonne beeinflusst wiederum die Bewegung des Plasmas. Durch die Bewegung des Plasmas und die Rotation der Sonne wird das Magnetfeld daher ständig verzerrt. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen”…

Das Gas der Sonne ist so heiß, dass die Elektronen der Atome nicht mehr an die Atomkerne gebunden sind. Kerne und Elektronen bewegen sich unabhängig voneinander. So etwas nennt man “Plasma” und es ist elektrisch geladen. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem…

Die Sonne ist kein fester Körper und rotiert darum nicht einheitlich. Das Material am Äquator braucht ungefähr 25 Tage für eine Rotation, in der Nähe der Pole sind es circa 30 Tage. —————————– Das hier ist die Blog-Seite zur Einführung in die Astronomie “Astronomie in 365 Tagen” bei Instagram. An jedem Tag des Jahres gibt…

Wir sind immer noch auf der Suche nach der “zweiten Erde”. Also nach einem Planeten der einen anderen Stern umkreist, aber trotzdem die gleichen lebensfreundlichen Bedingungen aufweist wie unsere Erde. Medien verkünden zwar gerne, man hätte sie schon entdeckt. Was aber Quatsch ist; wir können höchstens Planeten finden, die so groß wie die Erde sind…