Wir sind immer noch auf der Suche nach der “zweiten Erde”. Also nach einem Planeten der einen anderen Stern umkreist, aber trotzdem die gleichen lebensfreundlichen Bedingungen aufweist wie unsere Erde. Medien verkünden zwar gerne, man hätte sie schon entdeckt. Was aber Quatsch ist; wir können höchstens Planeten finden, die so groß wie die Erde sind…

Es läuft zwar gerade der ScienceBlogs Blog-Schreibwettbewerb 2017; ich muss mich allerdings kurz mal mit einem Einwurf zu Politik und Wissenschaft (in Österreich) melden. Denn was Heinz-Christian Strache, der Chef der rechtspopulistischen FPÖ, seit Monaten immer wieder zum Klimawandel von sich gibt kann und will ich nicht einfach so stehen lassen. Vor allem weil es…

Beim Aufarbeiten von diversem Recherche-Material habe ich diese kurze Notiz gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte: Am 23. Mai 1967 musste das US Strategic Air Command entscheiden, ob sie die Welt in einem Atomkrieg stürzen oder nicht. Sie hatten einen massiven Ausbruch an Radiostrahlung beobachtet der zu großen Störungen im Funkverkehr führte. Das war…

In meiner Serie über Klimawandel-Mythen kommt heute einer der absoluten Dauerbrenner der Klimawandelleugner an die Reihe: Nicht wir unbedeutenden Menschen sind für den Klimawandel verantwortlich. Nein, die Sonne ist schuld! Der Klimawandel wird von der Sonne gesteuert und zwar von der Sonnenaktivität! Das ist halt Pech, da können wir nichts dagegen tun – also können…

Das Polarlicht gehört zu den großen Attraktionen des hohen Nordens. Wie die bunten Lichtschleier am dunklen Himmel entstehen können, war lange Zeit unklar. Heute weiß man zum Glück mehr – und hat sogar herausgefunden, warum das Licht in der Nacht nicht nur leuchten, sondern auch Geräusche machen kann. Und wie immer gibt es weiter unten…

Heute Abend spielt bei der Fußball-Europameisterschaft Irland gegen Schweden. Und während es die Fußballer von der grünen Insel (ich glaube, es ist verpflichtend, diese Phrase in jedem Text über Irland zu erwähnen, oder?) beim Sport noch nie über die Vorrunde hinaus geschafft haben, sind die Wissenschaftler schon deutlich weiter. Grund genug, mich in meiner Serie…

“Ab 2030 droht eine Mini-Eiszeit”. “Forscher glauben: Erde steht unmittelbar vor einer Mini-Eiszeit”. Oder “Forscher warnen: 2030 schläft die Sonne ein – und bringt uns eine Mini-Eiszeit”. So lauten einige der vielen Schlagzeilen, die momentan in allen Medien zu finden sind (und auf die mich sehr viele Leserinnen und Leser angesprochen haben). Anscheinend müssen wir…

“Astronomen entdecken erdähnlichen Planeten!” “Wissenschaftler finden neues Elementarteilchen!” “Biologen entwickeln Impfstoff gegen Malaria!” Die Schlagzeilen, mit denen Wissenschaft normalerweise präsentiert wird, klingen meistens immer ein wenig so wie die Beispiele von oben (und nein, nichts davon ist in letzter Zeit passiert). Und wenn wichtige Entdeckungen gemacht werden, ist es auch völlig in Ordnung darüber zu…

Die Veröffentlichungen von Dieter Broers habe ich in diesem Blog schon öfter kritisiert. Vor allem im Umfeld des Weltuntergangshypes im Jahr 2012 ist er immer wieder mit zweifelhaften astronomischen Aussagen über diverse angebliche Katastrophen aufgefallen, die uns bevor stehen sollen. Eingetreten ist davon natürlich nichts, aber einige Medien sind trotzdem darauf reingefallen und haben geholfen,…

Morgen ist Weihnachten! Und ja, auch atheistische Astronomen wie ich sitzen zu Weihnachten nicht im finsteren Keller und schauen böse die Wand an. Man darf auch als ungläubiger Wissenschaftler mit seinen Freunden und seiner Familie ein Fest feiern, gutes Essen essen und sich gegenseitig beschenken. Was aber nicht heißt, dass man während der Feiertage aufhören…