Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter][Sternengeschichten-App] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 296: Die Himmelsscheibe von Nebra Henry Westphal und Mario Renner sind zwei Namen, die man in der wissenschaftlichen Literatur kaum findet.…

Von Ende Juli bis Mitte August die Zeit der Perseiden. So wie jedes Jahr zu dieser Zeit wird es am Nachthimmel wieder mehr Sternschnuppen zu sehen geben als sonst. So etwas nennt sich offiziell “Meteorstrom” und ich habe hier, hier und hier jede Menge dazu erzählt. Sternschnuppenschauer sind vor allem deswegen so schön, weil man…

Ein richtig schöner, kitschiger Sonnenuntergang. Irgendwo im Sommer, im Süden wo es warm ist und über dem Meer. Dort, wo man – am besten mit einem kühlen Getränk in der Hand – der Sonne so richtig lang beim Untergehen zusehen kann. Bis sie dann endgültig hinter dem Horizont verschwunden ist. Und das beste: Der Sonnenuntergang…

Der Frühling kommt und bald wird es morgens wieder früh hell und abends spät dunkel. Die unterschiedliche Länge des hellen Tages während der verschiedenen Jahreszeiten wird von der geneigten Rotationsachse der Erde verursacht. Ich habe das in diesem Artikel sehr ausführlich erklärt. Kurz gesagt: Da im Sommer die nördliche Hemisphäre der Erde der Sonne zugeneigt…

Als ich letztes Jahr im März darüber geschrieben habe, das ich ein Fan der Zeitumstellung bin, hab ich dafür jede Menge Kritik bekommen. Teilweise durchaus zu Recht, in meinem Artikel damals habe ich außer meiner eigenen Meinung zur Sache nicht viele Argumente inkludiert. Ich habe aber vor einigen Tagen einen sehr netten Text von Dan…

Ein bisschen Dunkelheit gehört ja zur Weihnachtszeit. Am hellichten Mittag über den Weihnachtsmarkt spazieren und Glühwein trinken erscheint irgendwie unpassend; da sollte es lieber ein bisschen dunkler sein, damit auch der ganze Lichterkram besser zur Geltung kommt. Aber irgendwann ist es dann auch wieder gut mit den langen Nächten, den dunklen Morgen und der Sonne,…

Dieser Artikel gehört zu meiner Serie “Tatort-Wissenschaft”. Wer damit nichts anfangen kann findet hier eine Erklärung. Es geht in diesem Artikel nicht um eine wissenschaftliche Erklärung der Tatort-Handlung sondern darum zu zeigen, dass Wissenschaft tatsächlich überall ist. Egal was wir (oder die Tatort-Kommissare) machen, es steckt Wissenschaft dahinter. Wir erleben die Welt aber meistens getrennt.…

Nachdem ich mir letzte Woche schon die Arche Nebra und die Himmelsscheibe im Landesmuseum in Halle angesehen habe, wollte ich heute den Sachsen-Anhaltinischen-Archäoastronomie-Hattrick voll machen und das Sonnenobservatorium in Gosceck besuchen. Nachdem ich mir letzte Woche schon die Arche Nebra und die Himmelsscheibe im Landesmuseum in Halle angesehen habe, wollte ich heute den Sachsen-Anhaltinischen-Archäoastronomie-Hattrick voll…

Frohe Ostern. Ostern ist ja eigentlich ein sehr astronomisches Fest. Der Tag, an dem es gefeiert wird, ändert sich Jahr für Jahr und es sind astronomische Berechnungen nötig, um ihn zu bestimmen. Diese Geschichte habe ich aber schon früher erzählt. Ansonsten sind die astronomischen Osterthemen eher rar. Es gibt nur ein paar “Oster-Events”; also astronomische…

So langsam wird es wieder sommerlich in Deutschland. Wenn man nach den Pflanzen geht, dann beginnen Frühling und Sommer ja dank des Klimawandels immer zeitiger: sie beginnen immer früher zu blühen. Unbeeindruckt von der Änderung des Klimas ist die Bewegung der Erde und auch an ihr merken wir, dass es Sommer wird. Denn die Tage…