Bei der Bewegung von Himmelskörpern geht nichts über die Gravitation. Die gravitative Anziehungskraft zwischen Galaxien, Sternen, Planeten, Asteroiden, etc bestimmt wie sich diese Objekte bewegen. Andere Kräfte kann man so gut wie immer ignorieren. Aber eben nur so gut wie immer. Will man zum Beispiel wissen, wo der Planet Mars in zwei Tagen, zwei Wochen…

Man könnte oft das Gefühl kriegen dass wir schon alles gesehen haben was es im Sonnensystem zu sehen gibt. Immerhin waren wir vor zwei Jahren ja endlich beim Pluto und haben diesen letzten weißen Fleck auf der Karte des Sonnensystems gefüllt. Was soll da noch groß kommen?. Nun – nur weil wir manches schon gesehen…

Asteroiden sind großartig! Ich hab schon in vielen Artikeln erklärt, warum sie die spannendsten und interessantesten Himmelskörper sind und was man von ihnen alles lernen kann. Asteroiden sind zwar klein, aber dafür sind sie überall. Überall im Sonnensystem. Und eigentlich sollten sie auch überall sonst sein. Es sollte sie nicht nur in den Asteroidengürteln geben,…

Anfang des letzten Jahres gab es große Neuigkeiten: Die Hinweise auf die Existenz eines größeren Planeten der sich in den äußersten Regionen unseres Sonnensystems befindet, hatten sich verdichtet. Ich habe damals eine ausführliche Artikelserie über diesen “Planet 9” geschrieben (Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4). Das Problem an der Sache ist die Bestätigung.…

Im Weltall ist es still. Dort gibt es keine Geräusche und schon gar keine Musik. Trotzdem waren die Menschen lange Zeit davon überzeigt, dass Sterne und Planeten eine “Sphärenmusik” erzeugen und man daraus jede Menge über die Struktur und den Aufbau des Kosmos lernen kann. Was es damit auf sich hat erfahrt ihr in der…

Asteroiden sind großartig! Wer mein Blog regelmäßig liest weiß, warum die Felsbrocken aus dem All so wichtig für unser Verständnis des Universums sind. Nicht umsonst habe ich meine Doktorarbeit zu diesem Thema geschrieben; habe ich extra ein Buch über Asteroiden geschrieben und nutze jede Gelegenheit bei Auftritten mit den Science Busters um die Bedeutung der…

Die Nobelpreisträgerkonferenz in Lindau am Bodensee auf der ich gerade bin ist ja schon – zumindest für eine wissenschaftliche Veranstaltung – ziemlich groß und mit jeder Menge Medienrummel aufgezogen. Aber wenn es darum geht, Öffentlichkeitsarbeit dramatisch zu gestalten, dann geht nichts über die NASA. In den USA hat man weniger Hemmungen als in Europa und…

In der Serie “Fragen zur Astronomie” geht es heute wieder einmal um die Grundlagen. Eine Frage, die mir vergleichsweise oft gestellt wird lautet: Wie ist das Sonnensystem eigentlich in unserer Milchstraße ausgerichtet? Und damit zusammenhängend: Wie bewegt es sich durch die Galaxis? Innerhalb unseres Sonnensystems bewegen sich die Planeten alle mehr oder weniger innerhalb der…

“US-Forscher entdecken neuen Zwergplaneten” schreibt Spiegel Online heute. Und auch überall sonst berichten die Medien über die Entdeckung des Himmelskörpers mit dem Namen “V774104”. Das “am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem” soll es sein; ein neuer “Zwergplanet” und noch dazu Hinweise auf die Existenz eines unbekannten Planeten liefern… Nun ja. Wenn ich in meinem Blog…

Ich bin immer noch mit viel zu vielen Sachen beschäftigt. Am Samstag gibt es eine Science-Busters-Show in Hamburg. Und am Sonntag darauf findet in Wien die Premiere der neuen Science-Busters-Show zum Thema Astrologie statt: “Die Sterne lügen nicht, aber die Menschen – über Sternbilder, Sternzeichen und welche Lieder Sonnen unter der Dusche singen” und für…