Das ist die Transkription einer Folge meines Sternengeschichten-Podcasts. Die Folge gibt es auch als MP3-Download und YouTube-Video. Mehr Informationen: [Podcast-Feed][iTunes][Bitlove][Facebook] [Twitter] Über Bewertungen und Kommentare freue ich mich auf allen Kanälen. ————————————————————————————— Sternengeschichten Folge 317: Die kosmische Strahlung In der letzten Folge der Sternengeschichten habe ich von der kosmischen Hintergrundstrahlung erzählt. Heute geht es etwas,…

Das Polarlicht gehört zu den großen Attraktionen des hohen Nordens. Wie die bunten Lichtschleier am dunklen Himmel entstehen können, war lange Zeit unklar. Heute weiß man zum Glück mehr – und hat sogar herausgefunden, warum das Licht in der Nacht nicht nur leuchten, sondern auch Geräusche machen kann. Und wie immer gibt es weiter unten…

Der 23. April war ein besonderer Tag. Manche feierten das 500jährige Jubiläum des Bier-Reinheitsgebotes. Andere den 400. Todestag von William Shakespeare. “Tag des Buches” war der 23. April ebenfalls. Aber was derzeit ebenfalls viele Leute beschäftigt ist eine Behauptung, die seitdem durch die sozialen Netzwerke geistert: Das Magnetfeld der Erde sei an diesem Tag zusammengebrochen…

Vor wenig mehr als einem Jahr hat Raumsonde Rosetta den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko erreicht. Seitdem begleitet sie den Himmelskörper auf seinem Weg um die Sonne und beide haben heute, am 13. August 2015, um 4:03 MESZ einen ganz besonderen Punkt erreicht: Das Perihel also den Punkt der Bahn, der der Sonne am nächsten liegt. Im Vergleich…

Die Korona ist die äußerste Schicht der Sonnenatmosphäre. Sie ist mit freiem Auge unter normalen Bedingungen nicht sichtbar, sie ist heißer als man es sich vorstellen kann und niemand weiß, warum das so ist. Aber immerhin haben wir mittlerweile das Rätsel um das geheimnisvolle chemische Element “Coronium” gelöst. Was es sonst noch so mit der…

Auf der Erde verändern Wind, Wetter, Eis und Meere durch Erosion beständig die Landschaft. Aber auch im Weltall gibt es Erosion; selbst auf Himmelskörpern, auf denen kein Wasser fließt, kein Wind weht und die keine Atmosphäre haben, finden Erosionsprozesse statt. Sie werden zwar durch ganz andere Phänomene verursacht, sind aber trotzdem in der Lage, das…

“Astronomen entdecken erdähnlichen Planeten!” “Wissenschaftler finden neues Elementarteilchen!” “Biologen entwickeln Impfstoff gegen Malaria!” Die Schlagzeilen, mit denen Wissenschaft normalerweise präsentiert wird, klingen meistens immer ein wenig so wie die Beispiele von oben (und nein, nichts davon ist in letzter Zeit passiert). Und wenn wichtige Entdeckungen gemacht werden, ist es auch völlig in Ordnung darüber zu…

In der letzten Folge der Sternengeschichten ging es um die Ringe der Planeten. Unsere Erde hat keinen Ring; dafür aber zwei schicke Strahlungsgürtel. Warum das so ist und welche Auswirkungen das hat, erklärt Folge 37. In der letzten Folge der Sternengeschichten ging es um die Ringe der Planeten. Unsere Erde hat keinen Ring; dafür aber…

In Jena findet derzeit gerade die Frühjahrstagung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft statt. Eine gute Gelegenheit für mich, wieder mal ein paar Vorträge aus der aktuellen Forschung anzuhören und mit den Kollegen aus der Wissenschaft zu plaudern. Heute morgen gab es ein besonderes Highlight: Edward Stone sprach über die Reise der Voyager-Sonden. Und Stone weiß wovon…

Planeten und Kometen sind zwei völlig unterschiedliche Himmelskörper. Kometen sind kleine, vereiste Felsbrocken die noch aus der Zeit der Planetenentstehung übrig geblieben sind und einen Schweif entwickeln, wenn sie in die Nähe der Sonne kommen und das Eis verdampft. Planeten sind groß und haben normalerweise keinen Schweif. In seltenen Fällen kann es tatsächlich vorkommen, dass…