So! Der Juni ist fast zu Ende. Ich fühle mich ein wenig wie im Lied “Über Nacht” von Element of Crime beschrieben: “und kaum dass ich einmal nicht müde bin ist der Sommer schon wieder vorbei”. Aber ein wenig Sommer ist ja hoffentlich noch da und im Gegensatz zu den letzten beiden Sommern hoffe ich…

Das neue Jahr ist auch schon wieder einen Monat alt und wie üblich gibt es am Monatsende einen Überblick über die von mir gelesenen Bücher. Im Januar hab ich es mir nicht allzu schwer gemacht und einen Schwung Science-Fiction-Bücher gelesen. Die waren aber durchaus interessant und unterhaltsam! Die Überflutung der Erde Wenn man Science-Fiction-Bücher mag,…

Der Oktober ist zu Ende und diverse Feiertage finden statt. Ideal, um mit ein paar Büchern ein bisschen zu entspannen. Ich lese aber nicht nur an Feiertagen sondern mehr oder weniger täglich und so wie am Ende eines jeden Monats möchte ich auch heute wieder die Bücher vorstellen, die ich im Oktober gelesen habe. Diesmal…

Im März hatte ich viel zu tun und wenig Zeit für mein Blog. Durch die vielen Reisen hatte ich aber zumindest ein wenig Zeit zum Lesen und darum ist für die monatliche Buchempfehlung doch einiges zusammen gekommen. Den Anfang machen passenderweise Bücher zum Thema “Reisen”; aber wie üblich ist auch jede Menge Science-Fiction dabei. Zwei…

Hu. So wenig Bücher wie im November habe ich seit langer, langer Zeit nicht mehr gelesen. Die Science Busters Herbsttour hat fast meine gesamte Zeit in Anspruch genommen und die paar Seiten, die ich dann spät Abends im Hotel noch geschafft habe, haben nur für wenig Bücher gereicht. Drei Stück, immerhin. “Origin” von Stephen Baxter…

Jetzt hätte ich fast vergessen, die Buchempfehlungen für den Oktober abzugeben. Aber bei der ganzen Herumreiserei mit den Science Busters kommt man ja zu nix mehr… Ein paar Bücher habe ich dann aber doch noch geschafft (Ich werde sie aber nicht ganz so ausführlich vorstellen können, wie ich das gerne würde). Für komplizierte Sachbücher hat…

Der September ist fast vorüber und es wird Zeit für die monatlichen Buchempfehlungen. Und diesmal habe ich wirklich einiges geschafft! Ich hatte überraschend viel Zeit zum Lesen; was einerseits an meinen diversen Reisen lag, die ich mit vielen Büchern im Zug verbracht habe, andererseits aber auch am gerade laufenden Blog-Schreibwettbewerb, der mir ein bisschen mehr…

Werde ich langsam alt oder vergeht die Zeit wirklich so schnell? Ich habe doch gerade erst die Buchempfehlungen für Juni geschrieben und jetzt ist schon wieder ein Monat vorbei? Tja, es hilft wohl nix. Auch wenn der Monat so schnell vorüber war, hatte ich doch ein bisschen Zeit, um ein paar Bücher zu lesen. Diesmal…

Bevor Terry Pratchett mit seinen Scheibenwelt-Romanen berühmt wurde, hat er Science-Fiction-Bücher geschrieben (eines davon habe ich hier im Blog schon mal vorgestellt). Nun ist er mit einer neuen Serie wieder von der Fantasy zurück in das Sci-Fi-Genre gewechselt. Gemeinsam mit dem ebenfalls nicht unbekannten Autor Stephen Baxter hat er das Buch “The Long Earth” geschrieben.…